Woher kommen Versh aus ursprünglich 12 Gründen, warum Sie infiziert werden können

Bei Pediculosis können sowohl Kinder als auch Erwachsene stoßen. Warum gibt es Läuse auch in sauberen Menschen? Es gibt viele Missverständnisse in Bezug auf dieses Problem und nicht jeder weiß, wohin der Mensch von einer Person von einer Person genommen wird. Daher ist es nicht überflüssig, den Mechanismus der Infektion und den möglichen Ursachen zu berücksichtigen.

Die Hauptursachen des Aussehens

Der Hauptgrund für das Erscheinungsbild von Läuse ist der Transfer von ihnen von einer infizierten Person.

Denken Sie darüber nach, wo die Läuse kommt, sollte daran erinnert werden, dass sie Ektoparasiten (extern) sind, und nur eine Person kann ihren Träger ausführen. Es ist unmöglich, die Läuse durch Nahrung oder von Tieren aufzunehmen. 12 Die Gründe für das Erscheinungsbild von Läußen in einer Person auf dem Kopf, wie ist die Pedikuolose übertragen?

Die Hauptursachen für Pedikulosen:

  • Eine Person entspricht nicht den elementaren Regeln der persönlichen Hygiene und hat ein niedriges kulturelles Niveau.
  • Ein gesunder Mensch kontaktiert genau diejenigen, die bereits mit Pediculose infiziert sind;
  • Hausbedingungen zeichnen sich durch volle Antisanitien aus, was zur schnellen Ausbreitung solcher Parasiten beiträgt;
  • Eine Person hat eine große Anzahl von Sexualpartnern, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, die Pubic Pediculosis aufzuheben;
  • Schließen Sie den Kontakt von Kindern mit Kindern mit Krankheitsträgern in den Bildungseinrichtungen der Kinder, Bildungsinstitutionen, Erholungsgrundlagen oder in Spielplätzen;
  • Allgemeine Nutzung von Hüten und anderen einzelnen Kleidungsstücken oder Haushaltsgegenständen, auf denen es ein nettes mit Pediculose infizierter Person gibt;
  • Ein Erwachsener kann infiziert werden, wenn Sie öffentliche Bäder, Saunen oder Sonnenliegen, Handtücher und andere Gegenstände, die nicht ordnungsgemäß desinfiziert waren, infiziert werden.
  • Besuch der Friseursalons oder Schönheitssalons, in denen elementare hygienische Regeln nicht respektiert werden;
  • Häufige Reisefahrten, die lange Aufenthalte in Zügen sowie Unterkunft in Hostels oder Hotels erfordern;
  • Regelmäßige Bewegung in der Stadt in überfüllten öffentlichen Verkehrsmitteln;
  • überfüllte Warteschlangen oder öffentliche Kleiderschränke an großen öffentlichen Orten;
  • Schwimmen in Pools oder stehenden natürlichen Reservoiren.

Wenn die Abwasserkanäle von einer Person an eine Person übertragen werden, dann die Erklärung des Einkommens, das etwas anders kommt. Nicky ist die Eier von Läuse. Der erwachsene Einzelne verschoben jeden Tag etwa 4 Eiern. GIDs sind mit Hilfe eines speziellen Excretory-Geheimnisses auf dem Haar befestigt. Es verfestigt sich mit Luft in Kontakt, was es ermöglicht, auf ihrem Haar fest fest zu sein. Nach dem Biss und dem Erscheinungsbild des GDID auf dem Haar kann das Zeitintervall anders sein. 12 Die Gründe für das Erscheinungsbild von Läußen in einer Person auf dem Kopf, wie ist die Pedikuolose übertragen?

Bei der Lokalisierung des GDID auf den Haaren können Sie eine ungefähre Zeit der Infektion annehmen. Das primäre Mauerwerk von Eiern geht es so nah an den Wurzeln der Haare (1 cm). Mit zunehmendem Haar breiteten sie sich durch den Kopf. Die Dauer der Entwicklung der Larve beträgt 1-2 Wochen. Die schraffierten Individuen ähneln Erwachsenen, unterscheiden sich jedoch in kleinen Abmessungen - bis zu 1 mm. Für die Woche erlebt sie 3 Mol und werden schlüpfen Lügen.

Mechanismus der Infektion mit Köpfen

Wo kommen die Menschen aus dem Kopf und was der Mechanismus der Infektion - viele, viele wissen möchte. Die Läuse springt nicht, fliegt nicht, sondern laufen nur. Daher ist die Infektion von LSAMI am häufigsten mit direktem Kontakt zwischen Menschen. Schraubenschlüsselköpfe können zwischen den Köpfen der Menschen im Haar laufen. In einer speziellen Gruppe von Risikos sind Besitzer von langen und dicken Haaren.

Ab dem Moment, die ersten Individuen in den Kopf einer gesunden Person und vor dem Erscheinungsbild seiner ersten Anzeichen von Pediculosis zu bekommen, können 1-3 Wochen passieren. Einmal am neuen Besitzer ist es mit Hilfe der Pfoten fest auf den Haaren fixiert und beginnt das Leben in den neuen Bedingungen zu etablieren. Es füttert den Parasiten menschliches Blut. Es macht mich imprägnieren, indem er die Haut des Besitzers mit seinem Kofferraum bestraft hat. 12 Die Gründe für das Erscheinungsbild von Läußen in einer Person auf dem Kopf, wie ist die Pedikuolose übertragen?

Die Speicheldrüsen der Läuse erzeugen ein spezielles Enzym, verdauige Blut, erlauben es jedoch nicht, es zu wenden. In den Feldern von Bissen gibt es eine kleine Bindung, die einen schweren Juckreiz vom Eigentümer verursachen. Die Frau legt die Eier und fixiert sie an der Haardicht, so dass sie nicht mit Wasser abwaschen. Nach einiger Zeit erscheinen neue Individuen der üppigen GDID.

Übertragungsmethoden.

Wie geht es von Menschen von Mann zu Mann:

  1. Öffentliche Plätze. Sie sind die potenziellen Risikozonen. Ein lebendiges Beispiel dafür, wie Sie mit Läuse infiziert werden können, werden Kinderinstitutionen serviert. Schulen und Kindergärten werden in der Kindheit oft fokus von Pedikulosenausbrüchen.
  2. Wasser. Eine Infektionsquelle kann auch ein flüssiges Medium sein, da die Nähen in der Lage sind, ihren Lebensunterhalt darin zu halten. Es ist möglich, blutvolle Parasiten in Pools oder einem ländlichen See aufzunehmen, wo Wasser steht.
  3. Close Kontakte. Das Erscheinungsbild von Läuse auf dem Kopf ist mit engen Kontakten von Menschen möglich. Küsse, Sexkurse, Kindergruppenspiele in der allgemeinen Bildungsinstitutionen - all dies kann eine Infektion mit Parasiten provozieren.
  4. Unzureichendes Maß an persönlicher Hygiene. Wir können auf jeden Fall in denjenigen erscheinen, die sich nicht an den elementaren Regeln der persönlichen Hygiene anhalten und in unhygienischen Bedingungen leben.
  5. Persönliche Dinge infizierten Menschen. Gegenstände des persönlichen Gebrauchs, die zu denjenigen gehören, die an Pediculosis leiden, können Läuse oder Kürzung enthalten, sodass sie eine größere Gefahr für gesunde Menschen sind. Wenn Sie die persönlichen Gegenstände des Patienten verwenden, steigt das Infektionsrisiko erheblich an.

12 Die Gründe für das Erscheinungsbild von Läußen in einer Person auf dem Kopf, wie ist die Pedikuolose übertragen?

Einige interessieren sich auch daran, ob die Läuse der Tiere übertragen werden. Nein, die Wege der Übertragung von Pediculose enthalten diese Methode nicht. Etoparasiten haben keine Flügel und sind im Gegensatz zu Bloch nicht in der Lage, nicht zu springen. Sie können nur mit direktem körperlichen Kontakt von Haaren oder Kleidung infizierten Personen übertragen.

Können sie alleine erscheinen

Bei Menschen gibt es ein übliches Missverständnis, dass die Läuse gegen den Hintergrund von Stress erscheinen.

In Anbetracht einer solchen Theorie interessieren sich einige daran interessiert, ob die Lügen alleine erscheinen können. Tatsächlich wird die Läuse ausschließlich von infizierten Menschen übertragen, sondern nicht vererbt und sind nicht im latenten Zustand auf der Haut einer Person, wodurch ein geeigneter Fall für die aktive Phase erwartet wird.

Video

Was erscheint Versil auf dem Kopf?

Optimale Bedingungen für die Verteilung

Ausbreitungsquellen der Pedikulosen sind vielfältig. Orte, an denen Sie meistens mit Pediculose infiziert werden können: Kindergarten, Schule, Erholungszentren, Bildungskreise, Kinderkliniken. Schulen und Kindergärten leiden am meisten an diesem Problem. In welchen Bedingungen sind meistens von Erwachsenen infiziert: Gefängnisse, Kasernen, Kasernen, Kommunals.

Die Läuse ist sehr ansteckend und in einer speziellen Risikogruppe sind Gesichter:

  • Kinder der Vorschule und des Schulalters;
  • Menschen, die ein unberechenbares Sexualleben (Pubic Pediculosis) führen;
  • Bums, Drogenabhängige, Alkoholiker, Gefangene;
  • Konscipts, die in der Kaserne leben;
  • Personen, die in Hostels, Hotels leben;
  • Menschen mit einem schlecht etablierten persönlichen Hygiene-Problem.

Experten beachten, dass die Verluste am häufigsten in der Herbst- oder Winterzeit infiziert sind, denn zu dieser Jahreszeit haben die Menschen mehr Zeit in den Räumlichkeiten, die sich eng miteinander berühren.

Somit sind die optimalen Bedingungen für die Verteilung von Läuses sowohl für Kinder als auch für Erwachsene: Antisanitär, überfüllte Menschen oder TESNE.

Für die Zeit der Reifung von Eiern wirkt sich der Kopfwäsche nicht aus. Diese Zeit kann je nach Umgebungstemperatur steigen oder abnehmen. Im Durchschnitt erscheint eine neue Person in 5-8 Tagen.

Primäre Insektenbisse sind keine Manifestation der Pedikulose. Darüber hinaus fühlt sich die Aktivität von 2-3 Personen nicht einmal an. Nach 3-4 Wochen schaffen sie es, Larven zu entwickeln, die ihren erwachsenen Verwandten im parasitären Lebensstil anschließen können. Und wenn diese Zeit nicht beeinträchtigt, können mehrere Generationen abgeleitet werden. Zu diesem Zeitpunkt erleben der Patient unerträgliche Juckreiz. 12 Die Gründe für das Erscheinungsbild von Läußen in einer Person auf dem Kopf, wie ist die Pedikuolose übertragen?

Die Ursachen der Pedikuloseausbrüche umfassen die Klimaschutzminderung sowie eine häufige Wiederinfektion, die vor dem Hintergrund des Mangels der gleichzeitigen Behandlung in der Schulteam oder im Familienkreis entsteht. Oft reicht das unzureichende Bewusstsein der Eltern über Pediculose nicht aus, sowie der unangemessene Einsatz von Anti-Play-Agenten.

Damit die Pedikulose nicht für eine große Anzahl von Personen gilt, ist es notwendig, Medien rechtzeitig zu identifizieren und zu isolieren.

Pedikulose (Pediculosis - von Lat. "Umwelt") - eine parasitäre menschliche Krankheit, die sich von der Haut der Haut an dem Ort des Läuses manifestiert.

Parasitäre Erkrankung des Menschen

Auf einer Person kann drei Arten von Läuses parasitieren:

  • Stadwäsche Pediculus Humanus Capitis. verursacht eine Kopfpedikuolose;
  • Handhabung (nussig) Pediculus Humanus Corporis. - Pedikuolose
  • Lobcovaya Loader (Bleers) PHTHIRUS PUBIS L. - Pubic Pediculosis oder Ftiriaz (Phtheiriasis - von Griechisch. "PRRAISE") [einer] .
Drei Ansichten von Wünschen

Die Pedikulose wird in allen Ländern der Welt verteilt. Die Krankheit betrifft alle Bevölkerungssegmente - wir können versehentlich info und nicht nur mit schlechter Hygiene (zum Beispiel, beispielsweise auf der Kopfstütze im Zugfahrzeug gelehnt oder sich an den Kontaktsportarten auf dem Teppich / Tatami betreiben).

In den USA wird die Pedikulose mit 6-12 Millionen Kindern von 3 bis 11 Jahren diagnostiziert. Die Inzidenzrate in Russland beträgt 178-224 Fälle pro 100.000 Einwohner (etwa 300.000 Patienten jährlich) [einer] . Wenn Sie die Inzidenzrate auf der Anzahl der verkauften Pediculicid-Fonds beurteilen, ist es mindestens 3-4 mal höher. In Frankreich wird Pediculosis in 49% der Bevölkerung in Israel in Israel gefeiert - in 20% im Vereinigten Königreich - in 25% [2] .

Die Krankheit tritt in beiden Geschlechtern auf, aber Mädchen sind öfter krank als Jungen. Die Pedikulose erfüllt weniger wahrscheinlich in Afroamerikanern, möglicherweise wegen Unterschiede in der Haarstruktur. Obwohl in Afrika, Läuse und angepasst, um nicht zylindrische Haare zu erfassen, beträgt der Anteil des Ereignisses hier nur 3,7% [3] .

Die Läuse wird von den Haaren in die Haare übertragen, sie wissen nicht, wie man von einer Person ohne direkten Kontakt von einer Person zum anderen springt und fliegt. VERSH weiß jedoch, wie man sich mit einer Geschwindigkeit von 23 Zentimetern pro Minute bewegt. Wie ist Infektion:

  • mit direktem Kontakt mit infiziertem, insbesondere in organisierten Teams (Schulen, Pensionen, Kindergärten oder Lagern) an einem engen Kontakt;
  • In Kontakt mit infizierten Dingen - Kopfbedeckungen anderer Menschen, Haarbürsten, Haarschmuck, Handy, Handtuch usw.;
  • Zur Infektion, die pubic, benötigen wir einen engen körperlichen Kontakt (sexuelles, gemeinsames Bett, Unterwäsche);
  • Junge Kinder und Babys sind von den Eltern durch das allgemeine Bett oder beim Stillen infiziert [vier] .
Wege der Infektion der Pedikulose

Manifestationen sind für alle Arten von Pedikulosen gleich. Die Schwere der lokalen Reaktion hängt von der immunologischen Reaktivität des Körpers ab.

  • Jucken der Kopfhaut, des Körpers, des Schrittes, der zum Erscheinungsbild von Berechnungen führt.
  • Das Gefühl, dass in den Haaren und / oder auf dem Körper "etwas bewegt".
  • Papulosno-urtikulärer roter Hautausschlag (Papoolse-Urtikarien).
Papünde-urctionaler roter Hautausschlag
  • Eine Erhöhung der Lymphknoten, wenn Pedicuolose - Info oder Ohr mit einer Pubic-Gruppe kasiert.
  • Im Falle des Anbringens einer bakteriellen Infektion (Pyodermie) - das Auftreten von eitrigen Krusten.

Mit einem langen Mangel an Behandlung und hygienischen Ereignissen ergeben sich:

  • Kintun ist eine geklebte Masse von Haaren, Läuse, Nnid, Kruste und Lederabfällen.
Kintun.
  • "Ledervagrant" - Gemeinsame Hautpigmentierung, seine Verdickung (Liquidierung), Peeling, erosive Oberflächen.

Am Standort des Schambissens bleiben die spezifischen blauen Flecken - Makula-Kräuter, ähnlich den kleinen Prellungen.

Manchmal gibt es Pediculites - Ausschläge von der Fokus der Läsion, die durch die automatische Verallgemeinerung verursacht wird (erhöhte Empfindlichkeit des Körpers an Allergene ihres eigenen Gewebes) und ähnelt Hautausschlägen während Allergien oder Virusinfektionen [dreizehn] .

Schalter fügt Blut ein, taucht mit seinem Kofferraum auf die Haut. Im Biss in der Wunde ist Speichelinsekt aufgehängt, was für den Körperländer ist. Das Geheimnis wird in das Blut gefunden, das Geheimnis verursacht die Reaktion des Immunsystems, das sich durch Juckreiz und Rötung der Haut am Bissort manifestiert. Juckreiz führt zu einer Reizung und zahlreichen Hautberechnungen. Hautschaden, wiederum, sind Zugangstore für verschiedene Infektionen.

Es wird berichtet, dass bis zu 30% der Patienten mit Schampedikuolose mehr als eine infektionierte Infektion sexuell übertragen werden. In den letzten Jahren haben einige Regionen einen starken Rückgang der Häufigkeit von Phyrichasis. Die Forscher sind momentan mit einem beliebten Kosmetilogramm verbunden - die Epilation der Bikini-Zone. Infektion passiert nicht, da wir nicht zum Anbringen geeignet sind [7] .

Eine entzündliche Reaktion von den Lymphknoten in der Schadenszone ist ebenfalls möglich - ihre Erhöhung und Schmerzen.

Es gibt drei Formen der Pedikulose: Kopf, Wrasing und Scham Es gibt auch eine gemischte Form.

Kopfpedikulose. verursacht durch einen kopfwasch. Es parasitiert auf der Kopfhaut und den Hals.

Kopfhund ist ein außergewöhnlich menschlicher Parasiten, der nicht von Tieren oder Tieren übertragen wird. Dies ist ein losen-Insekt mit einem grau-weißen Körper 2-4 mm (Samen-Samengröße). Nachdem der Besitzer nicht isst, wird der Bauch rot. Der Schalter verfügt über 6 Klauen, die für den Lebensraum auf dem Haar eines kreisförmigen Querschnitts (Haare auf dem Kopf, Schnurrbart, Bart) geeignet sind.

Kopf-Mittagessen-Postponden-Eiern (Incoming) an der Haarstange. Die Nissen sind mit einer Schutzhülle bedeckt und sind mit einer Kappe ausgestattet. Ihre Länge beträgt 1 mm, sie sind mit einem speziellen Haftmittel fest an den Haaren befestigt, manchmal fällt sie nach Schuppen. Die Anzahl der GDIDs kann mehrere tausend erreichen (ein Verlust in seinem Leben gibt in 200-300 Einzelpersonen Nachwuchs). Live-Kraut (mit Ei) - cremefarbene Farbe, unerwünscht (ohne Eier) - Weiß.

Stadwäsche

Nach 8-10 Tagen, wenn die Einhaltung des Temperaturregimes (+28 ° C - die Wärme des Kopfkopfs) von der Neigung der Mittagspflege-Nymphe, wächst, toleriert mehrere Zeilen und wird in 10-15 zu einer erwachsenen Person Tage, Paarung und beginnt, Nachwuchs zu geben. Erwachsene können ohne einen Host bis zu 55 Stunden überleben.

Lebenszyklus schrauben

Reiche Eier in der Nähe der Eier. Wenn das Haar wächst, werden die Nissen von der Hautoberfläche entfernt. Zu wissen, dass die Geschwindigkeit des Haarwachstums 0,5 mm / Tag beträgt, können Sie berechnen, wenn die Infektion aufgetreten ist. Wenn der Nider beispielsweise in einem Abstand von 15 cm von der Haut nachgewiesen wird, trat die Infektion vor etwa 9 Monaten auf [fünf] .

Härtepedikulose. Von einer Wrappung angerufen, die auf Kleidung lebt, und bewegt sich manchmal zur Haut, um zu essen. Die Reaktion ist derselbe wie auf den Bissen der Kopfläuse.

Mit einem Verpackung (nativer) Verlust hat eine ovale Form, es ist größer als der Kopf. Lebt und verschoppte Shorts in Leinennähten oder Kleidung. Wir werden öfter in unzureichend sauberen Menschen gefunden, die nicht lange Zeit wechseln oder selten waschen. Lebt 18 Tage. Die Weibchen lagen ungefähr 300 Brüstungen, nach 8-10 Tagen Nymphen-Läuse, die in 14 Tagen Erwachsene werden. Ohne Nahrung kann bis zu 24 Stunden leben. Auf der Haut sein, an den Haaren festhalten. Nach dem Biss auf dem Körper gibt es Spotsgröße mit einem Bull-Kopf mit Blutung (Blutung in die Haut) in der Mitte. Die Lieblingslokalisierung ist die Orte des engen Kontakts mit dem Stoff (Taille, Lende, Hals, Bein). Studien haben gezeigt, dass der Kopf und der Schlüssel Vertreter einer Art sind. Es wird angenommen, dass der verpackte Besitzer vom Kopf auftrat, als die Leute anfingen, Kleidung zu tragen [8] .

Handhabung (nussig)

Fitter Pediculous (Ftiraz) verursacht durch pubic lsham. Diese Insekten leben hauptsächlich auf der Schampflanze, weniger häufig in den axillären Vertiefungen, auf der Brust, den Wimpern der oberen Augenlider. Die Krankheit zeigt sich von Juckreiz, Hautausschlag und Berechnungen. Der pubische Verlust wird auch als Krabbe genannt. Der Name stammt von einem vergrößerten kissenartigen zweiten und dritten Füße, das ihm den Typ der Krabbe gibt. Mit viel Anbetung können sie auf den Wimpern, Augenbrauen und Bart gefunden werden. Lobcovaya, die fast runde Form lädt, ist seine Länge 1-1,5 mm. Es klammert sich sehr fest an der Haut und reißt es fast unmöglich. Jede Frau während des 30-Tage-Lebenszyklus wird etwa 2-3 Portionen von 25 Eiern an der Basis von Haaren verschoben. Nach 6-8 Tagen schlüpfen Nymphen und beginnen sofort zu essen [6] . Ohne Essen innerhalb von 24 Stunden sterben.

Lobcovaya Loader (Bleers)

Klassifizierung der Pediculosis für den Fluss: unkompliziert, kompliziert [9] .

  • Sammeln von Beschwerden und Verfeinerung der epidemiologischen Geschichte: Es gibt keine Quarantäne im Kindergarten oder in der Schule, kranke Häuser.
  • Sichtprüfung mit der Verwendung eines Kamms für das Haartrimmen.
  • Inspektion mit einer Lupe (besonders relevant, um Anzeichen von Pubic Pediculose-blauen Flecken zu identifizieren.
Inspektion mit der Vergrößerung.
  • Inspektion unter der Holzlampe. Lebende Nits geben Glühen, unnachgiebig - nein [elf] .
  • Die Dermatoskopie kann verwendet werden, um Live-Kraut von leer zu unterscheiden.
  • Mikroskopie und bakteriologische Aussaat aus Leder sind notwendig, um das Impetigo zu bestätigen (sekundäre bakterielle Infektion) Oberflächenschichten der Haut ) und die Bestimmung seiner Sensibilität gegenüber Medikamenten.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Schamläuse auf der Haut des Kopfes, Wimpern und Augenbrauen bei Kindern ein Zeichen sexueller Gewalt sein können [12] .

Der Krankenhausaufenthalt während der Pedikulose wird nicht mit Ausnahme von Fällen durchgeführt, wenn besondere Angaben auftreten: nachteilige sanitäre und hygienische Lebensbedingungen, die Unfähigkeit, unabhängig voneinander die notwendige Therapie sicherzustellen. Die Behandlung wird zu Hause durchgeführt. Isolierung des Patienten sowie Durchführung von Anti-Epidemie- und Desinselmaßnahmen.

Die Pedikulosebehandlung zielt darauf ab, den Erreger in allen Stufen des Lebenszyklus zu zerstören. Die Behandlung der Behandlung muss der Patient erklärt werden, wie man das Medikament verwendet (Anwendungsmethode, Belichtungszeit, Multiplizität der Behandlungen). Im Falle der Nichteinhaltung der Empfehlungen, das Risiko einer erfolglosen Behandlung sowie der Entwicklung der Unempfindlichkeit der Läuse zu Therapiemedikamenten. Bei der Aufladung einer Pedikulose sollten die Verarbeitung von Patienten und ihrer Dinge von speziellen lizenzierten desinfektischen Organisationen durchgeführt werden. Zur Desinfektion von Räumlichkeiten, Möbeln sowie Bettwäsche, Kleidung und Bettwäsche verwenden Pediculicidal-Agenten in Aerosol.

In der Therapie werden drei Methoden verwendet: mechanisch, physisch und chemisch. Bei der Entwicklung von Komplikationen sind zusätzliche Behandlungsmethoden erforderlich.

Mechanisches Verfahren Die Entfernung von Läuse eignet sich bei Einzelpersonen. Gleichzeitig ist ein spezielles Kamm mit kleinen Zähnen (der Abstand zwischen den Zähnen 0,2-0,3 mm). Anwenden:

  1. Nass- und Kammhaare, um Verwirrung zu vermeiden (Sie können bisher eine Balsam- oder Haar-Klimaanlage verwenden).
  2. Setzen Sie einen Kamm, damit sie die Haut des Kopfes berührt. Bequemen Sie das gesamte Haar mindestens zweimal. Nach jeder Berechtigung ist es notwendig, den Kamm inspizieren und sicher mit kochendem Wasser oder 70% Alkoholösung zu bewältigen [16] .
Kamm mit kleinen Zähnen, um Läuse und ND zu entfernen

Um den Abzug der GDID an dem Vorabend zu erleichtern, wird empfohlen, Vaseline-Öl oder ein kombiniertes Medikament Kokosnuss, Anis und Öl Ylang-Ylang anzuwenden [17] .

Beweise, die die mechanische Entfernung als Alternative zur Pediculizidtherapie bewerten, ist begrenzt und widersprüchlich.

Physische Methode Es impliziert die Zerstörung von Läusen durch Exposition gegenüber hohen oder niedrigen Temperaturen. Im Alltag, kochender Wäsche, streichelnde Kleidung mit heißem Eisen. Dinge, die nicht gewaschen werden sollen, können in dampfformalinen, Dampf- und kombinierten Desinfizierungskammern behandelt werden, und in Luft-Desinselkammern. Diese Methoden gelten als ziemlich effektiv.

Chemische Methode Basierend auf der Verwendung von Pediculiziden - Zubereitungen, die für die Zerstörung von Läusen bestimmt sind. Es gibt Mittel in Form von Lotionen, Shampoos, Seife, Emulsionskonzentraten, Mittel in Aerosolverpackungen usw. Die Behandlung verwendet:

1.Pyrethroide:

  • Permethrin 1% Creme-Spülen oder 5% Creme. Ohne Rezept verkauft, ist eine angemessene Vorbereitung der ersten Wahl für die Behandlung von Pediculosis, wenn es keinen Widerstand gegen ihn weist. Das Werkzeug wird auf das von einem Handtuch getrocknete Haar angewendet, nach 10 Minuten, mit warmem Wasser gespült. FDA-genehmigte (Lebensmittel- und Wirkstoffverwaltung - Nahrungsmittel- und Drogen-Verwaltungsverwaltung) zur Behandlung von Läusen bei Erwachsenen und Kindern über 2 Monate alt. Das Medikament wirkt daher nicht auf das Einkommen, daher wird daher nach 7-10 Tagen die Wiederverarbeitung für die Zerstörung der Läuse empfohlen, die zum Zeitpunkt der ersten Verarbeitung noch nicht geschlüpft ist. Die dritte Verarbeitung für 13-15 Tage kann erforderlich sein, um die Überlebenden und schraffierte Nymphe zu entfernen.
  • Pyrethrine / Piperonyl-Butoxid (Gel, Shampoo, Lösung für den externen Gebrauch), die auf 10 Minuten an trockenem Haar angelegt werden, kann wirksam sein, aber Daten auf Widerstand (Stabilität) von Läuse zu diesen Medikamenten erscheinen [achtzehn] . In diesem Fall wird empfohlen, Alternativen mit einem anderen Aktionsmechanismus zu verwenden.

2 Phosphorianische Verbindungen (FOS):

  • Mehl 0,5% ige Lösung. Effektiver als Permetrin. Es wird auf trockenem Haar angewendet, nachdem 8-12 Stunden mit Shampoo abgespült wird. FDA hat für die lokale Behandlung von Pediculose bei Erwachsenen und Kindern über 16-18 Jahre genehmigt. Es kann empfohlen werden, wenn der Verdacht der Widerstandsbeständigkeit zum Spielerfaltzähler. Tötet 88% der Läuse in 10 Minuten und 100% der letzten 20 Minuten [19] .
  • Fleisch. Als Wirkstoff ist es entweder unabhängig voneinander (20%, 24%) oder in Kombination mit Permethrin (Gesamtkonzentration - 10%, 20%) enthalten. Nach Anweisungen des Herstellers beträgt die Konzentration der Arbeitsemulsion 0,1% bis 0,25% [20] .

3. Benzylbenzoat 20% Es ist Teil der Zubereitungen gegen die Läuse in Form eines Sprays (Belichtungszeit - 30 Minuten, einzelne Behandlung) und in Form einer Lotion (Verschlusszeit - 10 Minuten, einzelne Verarbeitung). Benzylalkohol 5% ist wirksam, um lebende Läuse zu beseitigen. Auf dem trockenen Haar für 10 Minuten einmal pro Woche 2 Wochen lang aufgetragen. FDA, die zur Behandlung von Läusen zugelassen ist. Die häufigsten Nebenwirkungen umfassen Juckreiz, Erythem (begrenzte Rötung der Haut) und Augenreizung [21] .

4. Polydimethylsiloxane (Dimethik) - Dies sind synthetische Silikonöle mit hoher Sicherheit und Effizienz in Bezug auf Läuse. Es gibt in Form von Lotion und Spray. Dimeticone blockiert das Atmungssystem von Läuse, wodurch sie sterben. Es gibt Hinweise darauf, dass Dimethicons wirksam und in Bezug auf das GDID sind [28] . Es ist notwendig, eine Lotion auf trockenem Haar von der Basis in die Spitzen und auf der Hauthaare anzuwenden, die Haare den natürlichen Weg trocknen, 8 Stunden (oder Übernachtung) zu trocknen, und dann mit normalem Shampoo abgewaschen. Wiederholen Sie den Verlauf der Behandlung nach 7-10 Tagen. Dimetik werden in der Form eines Shampoos mit Mineralöl von Clearol (69,25%) verwendet. Shampoo für 10 Minuten stand, erfolgt die Wiederverarbeitung nach 7-10 Tagen [22] .

5. Miristinsäure-Isopropylester (Isopropylmiristat) wird in Form einer Flüssigkeit verwendet, die eine Mischung aus Isopropylmiristat (50%) und Cyclomethicon (50%) enthält. Das Medikament wird 10 Minuten lang angewendet, nachdem 7-10 Tage die Wiederverarbeitung durchführen [23] .

6. Anis und Nelken ätherische Öle Sie gelten als ziemlich wirksame Methode, um eine Kopfpediküchse zu behandeln. Sie werden in Form von Alkohollotion eingesetzt, sind 30 Minuten standhalten. Ziemlich einzelne Behandlung [24] .

Behandlung von schwangeren und laktierenden Frauen

Diese Gruppe von Patienten im Falle einer Kopftaakulose darf eine Permeterlösung verschreiben, die aus 5% Emulsionskonzentrat in Ethanol oder einer Lotion 4% Dimethikone hergestellt wurde.

Behandlung von Kindern.

Die meisten Drogen gegen Läuse dürfen ab 5 Jahren gelten. Eine Ausnahme:

  • 1% Permeter-basiertes Gel dürfen bei Kindern ab 1 Jahr eingesetzt werden. Das Gel ist 40 Minuten untersagt, eine ziemlich einzige Verwendung.
  • Die Zubereitung, die eine Mischung aus Malathion und Permethrin (0,5% bzw. 1%) und Peperonylbutoxid-Synergist (4%) enthält, darf aus 2,5 Jahren eingesetzt. Das Medikament muss 10 Minuten standhalten, eine einzelne Verarbeitung ist erforderlich.

Mit einer unvergleichlichen allergischen Erkrankung (atopische Dermatitis) wird empfohlen, sich mit einem Dermatologen für eine individuelle Auswahl des Arzneimittels zu konsultieren.

Bei Läsionen der Wimpern werden sie 2-mal täglich mit Vaseline für 7-8 Tage geschmiert, oder eine Augensalbe mit einem Physostyrin wird 2 mal täglich für 1-2 Tage verwendet.

Behandlung der Pediculose, kompliziert von der sekundären bakteriellen Infektion

Outdoor-Therapie auftragen: Trocknen durch Antiseptika (Lösungen von Anilinfarbstoffen, Povel-Jod usw.). Für den Zweck des Arztes wird die antibakterielle Therapie lokal oder systemisch eingeführt.

Orale Zubereitungen werden von der FDA für die Behandlung von Läuses nicht genehmigt, sondern werden manchmal dazu verwendet, kaum zurückgezogene Köpfe zu behandeln:

  1. Trimethoprim-sulfamethoxazol 5 mg / kg zweimal täglich in Kombination mit einem Permethrin kann die Heilungsrate erhöhen.
  2. Überholter Ivermectin 400 μg / kg mit einer erneuten Dosis nach 7 Tagen

Es wird nicht in der Behandlung empfohlen:

  • Verwenden Sie Vaseline, Essig, Mayonnaise, Butter oder Margarine, Pflanzenöle. Die Läuse kann ihre Atemwege schließen, ohne das Eindringen von Ölsubstanzen in sie zulässt, und öffnen sie wieder, wenn die Substanz weggewaschen wird. Die Behandlung mit diesen Substanzen kann keine signifikante Anzahl von Läuses töten [25] .
  • Trocknen Sie den Kopf mit einem Haartrockner mit heißer Luft, kann dazu führen, dass Versil in der Luft sein wird und auf andere Menschen fallen wird
  • Den Kopf rasieren (effektiv, aber unpendiert)
  • Verwenden Sie brennbare oder toxische Substanzen wie Benzin oder Kerosin [26] .
  • Verwenden Sie Essig, Aceton, Bleach, Wodka und Schmierung WD-40. Diese Substanzen beeinflussen negativ das Haar und die Haut des Kopfes und drücken die heilende Aktivität des Permethrin.
  • Verwenden Sie Sprays-Farbstoffe, Gemälde Insekten und Gnide in hellen Neonfarben. Solche Fonds töten nicht die Läuse, sondern reduzieren den Effizienz des Permethrin. Nicht von der National Peediculture Association, aufgrund mangelndes Forschungsforschung und Effizienz.

Prognose Für das Leben, wenn Pediculose günstig ist. Vor dem Hintergrund der Behandlung erholen sich die meisten Patienten ohne entfernte Folgen. Wiederholungen sind in den folgenden Fällen möglich:

  • Im Falle der Nichteinhaltung von medizinischen Verschreibungen;
  • Verstoß gegen die Anweisungen zur Verwendung in der Droge;
  • mit einer falschen Auswahl an Dosierungsform (zum Beispiel Shampoo);
  • In Abwesenheit eines wiederholten Therapieverkehrs;
  • im Falle einer erneuten Infektion;
  • Im Falle des Speicherns von Live-GDIDs;
  • Wenn der Widerstand gegen antirektische Agenten [14] .

Verhütung:

  • Verwenden Sie keine Objekte, die das Nähen sein können: Andere Kopfbedeckungen, Berechnungen, Haarschmuck, Kleidung, Handtücher, Bettwäsche.
  • Vermeiden Sie direkten Kontakt "Head to Head".
  • Normale Hygienemaßnahmen durchführen: tägliche Reinigung von Räumlichkeiten, Desinfektion von Kalkulus und Bürsten, regelmäßige Wäsche und Kleidung.
  • Um Läuse in der Schule und in den Kindergärten zu bekämpfen, können Schulungsprogramme für Kinder und Eltern nützlich sein.
Pedikücherprävention.

Im Falle einer Infektion:

  • Bis zur vollständigen Erholung ist die Fellpedikulose nicht für Klassen im Kindergarten oder in der Schule gestattet. Extrakt ist mit einem dreizeitigen negativen Ergebnis der Inspektion für das Vorhandensein von Läuse und der BNID möglich.
  • Nach der Erholung wird die Beobachtung innerhalb von 1 Monat durchgeführt. Dies ist notwendig, wenn nicht ausreichend wirksame Behandlung oder Neuinfektion.
  • Alle Familienmitglieder und Kontakt (1 mal in 10 Tagen) werden untersucht. Bei der Identifizierung der lebenden Läuse oder des GDID innerhalb von 1 cm vom Kopf des Kopfes ist eine Reservierung erforderlich.
  • Die präventive Verwendung von Permethrin 1% ist nur dann zulässig, wenn das Team um mehr als 20% und bei Direktkapitalkontakten besiegt wird [15] .
Pedikulose

- Die menschliche Hautläsion, die durch Parasiten verursacht wird - in Lügen.

Aus irgendeinem Grund glaubt eine große Anzahl von Menschen, dass Versi die Krankheit der Vergangenheit ist, aber in der Tat, und in der modernen Zeit ist die Pedikulose ziemlich häufig.

Viele von uns erinnern an die "luxuriösen Momente" in ihrer Kindheit, als die Eltern und Großmütter den Kopf mit Benzin behandelten und die Bäume auf die Spitze setzen, und dann wurden die restlichen Läuse und Shorts in ihren Haaren zerquetscht. Aber es ist im besten Fall, schließlich, was schade, besonders für Mädchen, als es notwendig war, alle Haare zu bauen, so dass es einfacher war, nicht unterstützte Insekten zu beseitigen.

Am häufigsten sind Kinder mit Köpfen infiziert, tolerieren jedoch Erwachsene.

An Orten des Wohnsitzes einer großen Gruppe von Menschen, in denen antisanitär blüht, ist das Passing fast immer (assoozare große Familien, Zigeunerbeziehungen, Unterkünfte für Menschen ohne einen bestimmten Wohnort, Dörfer, wo kein freier Zugang zum Wasser für hygienisch ist Verfahren usw.).

Frames der Pediculosis in organisierten Kindermannschaften (Sommerkinderlager, Internat-Schulen, Unterkünfte, Kindergärten, Junior-Schulklassen, einschließlich mit Elite-Institutionen usw.). Aber auch geschlossene erwachsene Teams können auch "gekocht" sein: die Kaserne des Militärs, der Ort der Inhaftierung, der psychiatrischen Krankenhäuser usw.

In großen Städten beitragen die Obdachlosen besonders zur Verbreitung aller Arten von Parasiten, und "Nachtschmetterlinge" sind oft eine Quelle von Schamläusen.

In der Geschichte gibt es viele Beschreibungen der Pediculose-Epidemie, dies ist ziemlich alte Krankheit, sogar Herodots (5 Jahrhunderte BC) beschrieben, um die nackten Menschen mit hohen Rängen zu rasieren, so dass kein Mittagessen geschlossen wäre.

Wissenschaftler glauben, dass die Nähen seit den Zeiten leben und bis eine Person auf dem Planeten lebt.

In vielen klassischen literarischen Werken der ganzen Welt werden Szenen auch mit Läuse beschrieben (bei M. Shakokhov, L. Tolstoi, V. Shakespeare, A. Tschechow, N. Gogol, A. Solzhenitsyn, R. Artur und vielen anderen Klassikern) .

Und in der Bibel erwähnt die Läuse, wenn Herodet starb, von ihm "... Treki Verhi, wie ein Frühling, der aus dem Boden strömt ...".

Besonders hoch, der Kopf des Schraubenschlüssels, der während des Krieges, Hungerstreiks, Naturkatastrophen aufgeworfen wurde. Aber nicht so gefährlich waren die Läuse selbst wie diese

Infektion

Sie übertragen. Viele historische Fakten, die darauf hindeuteten, dass während der Kriege die meisten Soldaten nicht aus den erhaltenen Wunden starben, aber von

Roher Typhus.

von LSHAM getragen.

Einige Statistiken!  

Die Pedikulose ist weltweit üblich, und ausnahmslos entwickelte Länder. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation sind jährlich Milliarden von Menschen in Kontakt mit Entertainern. Und jede Sekunde bewegte sich dieses Problem mindestens einmal im Leben für sich.

Die offiziellen Indikatoren für "Steifheit" ermitteln praktisch nicht möglich, da die meisten Menschen nicht für die Epidemie-Behandlung in Sanitärinstitutionen zahlen, und sie bewältigen sich unabhängig von Parasiten zu Hause. Immerhin ist das Problem sehr genau und intim, die Menschen haben Angst vor der Öffentlichkeit.

Top 15 Die häufigsten Mythen über Pediculose

  • Mythus Nummer 1: "VERSHI ist eine Krankheit der Armen" . Niemand ist vor der Pedikulose geschützt, da es nicht vollständig von der Außenwelt isoliert wird, selbst Geld.
  • Mythus Nummer 2: "Verhi betreffen Menschen nicht mit bemalten Haaren." Wir haben absolut nicht leckeres Haar, sie brauchen Haut und Blut, so dass so bemaltes Haar kein Hindernis für sie ist. Andererseits können mit einem bereits vorhandenen Pedikulose Haarfärbungen aufgrund von Ammoniak Parasiten teilweise töten.
  • Mythos # 3: "VERSH erleiden HIV." Glücklicherweise werden noch Läuse noch andere HIV-Insekten übertragen, da das Virus durch das Enzymsystem von Läuses oder Mücken sehr schnell zerstört wird.
  • Mythos # 4: "" Liebt eine spezielle Gruppe von Blut. " Die Blutgruppe ist absolut nicht wichtig, sie bevorzugen und verdauen absolut jedes "Menü aus menschlichem Blut".
  • Mythus Nummer 5: "VSHAMY kann mit Tieren infiziert werden" . Bei Tieren können auch Läuse sein, aber eine andere Art, aber das ursächliche Vertreter der Pedikulose - menschlicher und publiger Verluste, wohnen nur am menschlichen Körper, und im Gegenteil, das Leben der Tiere geht nicht an uns.
  • Interessant! Für viele Tiere ist eine besondere Art von Läuse charakterisiert, z. B. Kamele, Elefanten, Hirsch, Dichtungen, Hasen, Schweineläuben und so weiter.
  • Mythus Nummer 6: "Skid springt oder fliegt von einer Person zum anderen." Die Anatomie von Läuse erlaubt Ihnen nicht, sich auf andere Weise zu bewegen, außer langsam mit einer Geschwindigkeit von 23 cm pro Minute. Daher wird die Läuse direkt durch direkten Kontakt mit einer Kranken- oder Pflegeobjekte übertragen.
  • Mythus Nummer 7: "Die Schamleitungen werden nur während des sexuellen Kontakts übertragen." Obwohl der sexuelle Kontakt der wichtigste Weg ist, um die Schamläuse zu übertragen, kann diese Art von Parasiten jedoch an öffentlichen Orten (Bädern, Pool) sowie in Kontakt mit persönlichen Hygieneobjekten abgeholt werden.
  • Mythus Nummer 8: "Vize liebt nur lange Haare." Solche benötigten Haare, die daran geschlossen werden und freien Zugang zur Haut haben, ist die Länge des Haares von 3-4 mm ausreichend.
  • Mythos Nummer 9: "" Liebe liebt nur schmutziges Haar " . Aber in der Tat mögen wir die reine Haut des Kopfes mehr, da es ihr einfacher ist, die Haut ohne eine Schicht dicker Hautfett einzudringen.
  • Mythus Nummer 10: "Die Läuse dringen in die Haut einer Person ein" . Es ist auch nicht so, dass die Läuse nicht in die Haut eindringen können, ihre Anatomie ermöglicht es Ihnen, sich an Haaren oder Stoffweinlese zu klammern, dort zu leben, schlafen und sich zu multiplizieren, und die menschliche Haut ist nur ein "Futter".
  • Mythus №11: "Es wird angenommen, dass die Läuse vom Kopf mit einem dicken Wappen vollständig komponiert werden kann" . Die mechanische Entfernung von Parasiten und GDIDs gibt nur 40% Effizienz, während chemische Methoden (Insektizidanwendungen) 98% ergeben.
  • Mythus №12: "Schraubenschlüssel überleben nicht ohne Person." VERSHI kann für eine Woche ohne Blut in der Umwelt leben, in dieser Zeit ist es sehr einfach, ein neues Opfer zu finden. Also oft sind die Menschen an den Strand infiziert, wo die Parasiten im Sand warten können oder bei der Verwendung von "öffentlichen Kissen" (in Kindermannschaften, Krankenhäusern usw.).
  • Mythue №13: "Versicherung ist nur eine unangenehme Erkrankung, die die Ästhetik des Körpers stört, und nach der Verarbeitung mit speziellen Medikamenten können Sie sie vergessen." Leider ist es nicht. Bei kleinen Kindern, Schwanger, Allergien, Menschen mit reduzierter Immunität, kann VerSI die Komplikationen in Form chronischer Hautkrankheiten hinterlassen und auch eine ausgeprägte allergische Reaktion hervorrufen. Und diese Parasiten tragen besonders gefährliche Infektionen - schnelle und zurückführende Typen.
  • Mythus №14: "Alkohol im Blut ist die beste Prävention von verschiedenen Parasiten." Die besondere Forschung zu diesem Thema wurde nicht durchgeführt, aber Statistiken deuten darauf hin, dass Menschen, die von Alkohol und Drogen abhängig sind, noch häufiger als Pedikulose sind als Menschen ohne schlechte Gewohnheiten.
  • Mythus №15: "Vize Liebe Dandruffe, da sie mit Epidermis-Waagen füttern." Schalter - der Blutkreislauf-Parasiten, füttern Sie keine anderen Entladungen und Teile des menschlichen Körpers.
Interessante Fakten!  
  • Menschen des Nero-förmigen Rennens Pediculose ist weniger häufig krank, als Menschen des "weißhäutigen" Rennens, vielleicht, dies ist darauf zurückzuführen, dass dunkle Haut dicker ist, an raue Wetterbedingungen angepasst ist, und es ist schwer, die Läuse zu kontaktieren.
  • Harthölzerne sind in armen Ländern häufiger Mit geringer Hygiene (zum Beispiel Indien, Pakistan, Bangladesch, afrikanische Länder und andere).
  • Versa ihren Besitzer selbst lernen, Wenn die Körpertemperatur stark abfällt (im Falle seines Todes) oder umgekehrt erhöht (Fieber verschiedener Herkunft), da für die angenehmste Temperatur selbst 33 bis 36 ist оVON.
  • VERSHI entsprechend der Klassifizierung gehören zur Unterklasse von doppelten Insekten, Sie haben jedoch keine Flügel, aber sie haben eine ähnliche Struktur der Atemwege. Vielleicht waren fliegende Insekten Vorgänger von Läusen.

Padiculza - VERSI.

Position der Läuse in der Struktur von Lebewesen

 
Königreich Tiere Animalia, Metazoa.
Eine Art Clavistonogie Arthropoda.
Klasse Insekten Insekta.
Kader Schlüssel Anoplura.
Familie Pediculds, FTHIRIDA. Pediculidae, Phtiridae.
Arten von Läusen, die Menschen parasitieren Loku Human. - Es hat anhaltende Formen einer Art, die unter besonderen Bedingungen über mehrere Generationen unter besonderen Bedingungen bewegen können: Pediculus Humanus.
Pediculus Humanus Capitis.
Pediculus Humanus Vestimentimenti.
PHTHIRUS PUBIS.
 

Gebäudekeil

 

Menschliche und publige Läuse gehören zu den kleinen, saugen sekundären Insekten, die nur am menschlichen Körper parasitiert.

Für ein bequemes Parasing auf der Haut einer Person hat Läuse

Sondereinrichtungen:  
  • Flachkörper ,
  • Kurze kette beine Am Ende der Gliedmaßen gibt es spezielle, sich bewegende Klauen, sodass Sie kaum einhalten können, und sich um das Haar oder die Haut einer Person bewegen (wie eine Mulite eins).
  • Kleine Größen
  • Swing-Sauging-Maschine - Lederpiercing-Anpassung für die Host-Blut-Extraktion,
  • Die Möglichkeit des Klebens von Eiern (GDID) An Haaren oder Fliegen, was den Läuse erlaubt, "ohne Verlust" multiplizieren können,
  • Atem-helfende Maschine (Dychavtsa) befinden sich nicht auf dem Kopf, sondern auf dem Erholung, dass er den VCHA nicht von den Mahlzeiten ablenkt.
  • Chitine-Beschichtung - Eine feste Außenhülle, die den Hauptteil des Körpers des Schraubenschlüssels abdeckt, dessen Hauptfunktion der Schutz von Läuses aus mechanischen, physikalischen und chemischen Faktoren ist.
  • In den Pubic-Wünschen Es gibt auch zusätzliche Wächstwässer mit Dirticks an der Hose und weiterentwickelten Beine, an den unteren Beinen größere verdrehte Krallen, wodurch sie mit einem weniger ausgeprägten Haare auf der Haut parasitieren können als die Kopfhaut,
  • Das olfaktorische Gerät in Form eines Schnurrbartes Jede Art zieht einen besonderen Geruch von Drüsen an einem oder anderen Ort der menschlichen Haut an, der den Ort der Parasitisierung einer bestimmten Art von Läuses bestimmt.
  Der Körper der Läuse besteht aus Abteilungen:  
  • Kopf Es hat eine Rhombus-Form, es liegt ein Piercing-saugender Rotter, ein Paar Arschlöcher und einfache Augen - das Geruchssinn und Berührung.
  • Truhe Es hat eine Form eines Trapezs, drei Paare von Beinen mit Locken sind an den Enden daran befestigt, und die Brust trägt den Atem.
  • Abdomen Es hat die Form eines Ovals oder eines Kreises, geteilt durch neun Segmente. Die Segmente von der 3. bis 8. sind Poren der Trach, und auf dem 9. Segment gibt es ein Ende des Verdauungsrohrs, durch das die Kot in Form von schwarzen kleinen Stöcken unterschieden werden. In den Kot der menschlichen Läuse können Erkrankungen von Krankheiten (Rapid, Returing Title), wenn sie die Haut kämmen, können sie zusammen mit Kot in das Blut einer Person kommen. An der Hose sind auch Sexualkörper. Bei den Weibchen auf dem 9. Segment öffnet sich eine sexuelle Öffnung mit echten Organen (Honeybeats), während sie das Ende des Bauches gegabelt werden. Honeybeats sind in der Lage, auf dem Haar zur Verschiebung der GDID zu fixieren, von denen der klebrige Klebstoff unterschieden wird, dank welcher Nissen fest an den Haaren oder der Kraft befestigt ist. Und die Männchen, das Ende des Bauches ist abgerundet, auch im 9. Segment wird die sexuelle Öffnung geöffnet, aus der der Sexualkörper herauskommt, der ein Tippstreifen ist.
Schematische Darstellung der Körperstruktur und der Piercing-Sauggeräte des Kopfes des Tierheims.  

Die Reisrichtung von Versh befindet sich in einer speziellen Vagina.

Die Komponenten des Piercing-saugen oralen Flussesgeräten:  
  • Retooth Loch. In welchen Haken befinden sich von Chitin, mit Hilfe von ihnen, der üppig ist der Haut einer Person während des Blutsaugens gestickt.
  • Stil - Drei Nähnadeln, die im Stich kombiniert werden, mit Hilfe davon gibt es eine Punktion der Haut,
  • Pullpipe - Es hat die Fähigkeit, das als Pumpenmechanismus zu pulsieren, saugt Blut von der Mundhöhle bis zum Darmrohr.
 

Während des Saugens ändert sich die Position ihre Position auf der senkrechten Ebene in Bezug auf die Hautoberfläche.

Die Arten von Läusen, die auf einer Person parasitiert.

Unterscheidende Merkmale der Arten von Läusen, die auf einer Person parasitiert

 
Charakteristisch Stadwäsche COTIE. Lobcovaya nass
Die Größe Bis zu 1,5 mm 2-4 mm 1-3 mm
Farbe Von weiß und grau bis gelb, braun und rot (abhängig vom Sättigungsgrad) Graue, dunklere Kopfläuse. Grau-braun
Die Form länglich länglich Runde, Wohnung
Merkmale der Struktur Kleine, schlanke Pfoten. Größer als Kopfläuse, Pfoten dicker, kohäsiv sind stärker entwickelt. Breiterer Körper auf Kosten der Brust. Auf der Hose wächst zusätzliche Wächsteile - abscheulich. Das untere Paar der Pfoten ist die fortschrittlichste, die Klauen auf sie sind größer, verdreht.
Platzieren Sie die Parasiten auf den Körper eines Mannes MASTRESS-Teil des Kopfes. Auf dem Körper einer Person, auf Kleidung oder Bettwäsche. Der reinste Teil der Genitalorgane, der Bereich der Analöffnung, weniger wahrscheinlich, während der gestrichenen Fälle, die Regionen der Achseln, Augenbrauen, Schnurrbart, Bart, Wimpern.
Krankheiten, die Läuse verursachen Kopf Pediculose. Harding Pediculose. Lobonic Pediculose oder Fatiriasis.
Lebenszyklusdauer:
Wie sieht Läuse aus?
Ort des Postponus GDID Während der gesamten Haardauer Auf der Kleidung des Mannes, besonders in Falten, unter den Nähten, ist oft nicht jeder für das bloße Auge sichtbar Auf den Rechnungen so nah wie möglich an den menschlichen Körper, dem Haar an den Zwiebeln.
Anzahl der pro Tag verschobenen Highs bis zu 4 von 6 bis 14 Durchschnitt 3.
Wie sieht ein Niddle aus?
Quelle der Infektionsinfektionen
  • Typhus,
  • Neuer Tipp
  • Volyn oder gleiches Fieber.
Die Kopfräder sind weniger wahrscheinlich, dass Träger von verursachenden Infektionsmitteln von Infektionen als einwickeln.
Die Schamläuse der Infektionen werden nicht übertragen.
 

Westlicher Lebenszyklus

  1. Düngung - vielleicht unmittelbar nach dem Übergang der Larven in einer erwachsenen Person.
  2. Versand YAITZ. - passiert in zwei Tagen nach der Düngung. Eier können verschoben und ohne Düngung verschoben werden, aber sie sind "leer". Gleichzeitig unterscheidet sich die Klebstoffmasse vom Honig, der zum Herstellen der Neigung zum Haar oder der Kraft bestimmt ist.
  3. Schwindlig - Eier von Läuse, haben eine ovale Form, kleine, Größe von bis zu 1 mm, Strohfarbe. Von oben gibt es einen Deckel, durch den sich die Larve hat. Die Harte ist an den Haaren mit einer Klebstoffmasse befestigt, die ein Eierstigma bildet und ein Nest für Eier ist. Der Begriff der Reifung des Einkommens von 4 bis 13 Tagen.
  4. Lichwood. Drei Schritte Pass: Die erste, zweite und dritte Nymphe. Jede Nymphentwicklungstufe dauert 1 bis 5 Tage. Nymphen unterscheiden sich zwischen sich mit den Abmessungen, in der Struktur ähnlich einem erwachsenen Form, können jedoch nicht mehr multiplizieren. Am Ende jeder Phase ist die Larven verknüpft - ändern Sie ihre chitinöse Abdeckung. Nachdem die dritten Linky-Links zu einem Erwachsenen werden. Die Fütterung der Larven beginnen fast unmittelbar nach Hatpons (nach anderthalb Stunden) und füttern, wie alle Kinder, oft bis zu 8 Mal am Tag.
  5. Insekt für Erwachsene (imago) - Half-Creme üppig, das heißt, es kann multiplizieren. Imao füttert am 2-3-mal täglich, der Nahrungsmittelempfang dauert 3 bis 10 Minuten.
Optimale Bedingungen für Lebensdauer, Reproduktion und Reifung von Läuse:  
  • Parasitierung am menschlichen Körper
  • Temperatur von 22 bis 45 оC, optimal - von 32 bis 36 оVON,
  • Luftfeuchtigkeit - von 70 bis 80% als Benetzungsluft, desto bessere Parasiten.
Die Bedingungen, unter denen Verhi aufhören, sich zu multiplizieren:  
  • in Umweltbedingungen außerhalb einer Person,
  • längere Fieber (Malaria, Gelbfieber, Sepsis und andere Staaten),
  • Abnahme der Körpertemperatur weniger als 22 оMit (nach dem Tod des Eigentümers)
  • Luftfeuchtigkeit weniger als 20-30%,
  • Auswirkungen von Insektiziden (chemische Zubereitungen für Insektenzerstörung).
  Umweltüberleben:  
  • in wasser - 2 tage,
  • Manchmal können sie sich vorübergehend auf Kaninchen, Schweinen und anderen Tieren als "Snack" parasitieren, aber es kann zu ihrem Tod führen,
  • Auf Gegenständen und Gewebe - ab 12 Stunden bis 10 Tage, abhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeit.
  Die Bedingungen, unter denen die Läuse sterben:  
  • Langer Aufenthalt außerhalb des menschlichen Körpers (mehr als 10 Tage, unter widrigen Bedingungen der Temperatur und Trockenheit - ab 12 Stunden),
  • Die Verwendung von speziellen Insektiziden,
  • Wärmebehandlung mit hohen Temperaturen (auf den umgebenden Gegenständen und nicht auf dem menschlichen Körper) - Kochen, Bügeln, Brennen,
  • geringe Temperaturen einfrieren.

Wege, um die Pedikuolose zu übertragen

Quelle der Infektion von LSHAMI

- eine Person, auf der die Lice-Parasiten nicht von dem angenommenen Grad abhängig sind.

  1. Kontaktpfad - Ein enger Kontakt mit einer Person, die an einer Pedikücher leidet, in der die Läuse mit den Haaren, Körper oder Dingen eines gesunden Menschen überwältigt ist, vielleicht ein zufälliges (oder besonderes) Pitching von Parasiten aus dem alten Besitzer auf dem Neuen. Kopfkombie, um sich sehr leicht benutzt zu werden.
  2. Übertragung durch Leasinggegenstände: Handtücher, Kämme, Waschlappen; Haarnadeln, Kaugummi; Waben, Kappen (einschließlich Hauben), Schals; Kissen, Matratzen und andere. Nachdem Sie die Objekte des Lebens mit Patienten mit Pedikulosemenschen gebraucht haben, können sie läuten einige Zeit sparen, die mit einem neuen Besitzer mit engen Kontakt verstopft sind. In Gegenständen und Dingen können auch die Nissen reifen, die sich im Laufe der Zeit zu Erwachsenenpersonen verwandeln. Am häufigsten durch die Bienenwaben werden die Dinge durch Wraps, durch Hüte - Überschriften, durch Unterwäsche - Pubic übertragen.
  3. Sexuelle Übertragung. - Der Hauptweg der Infektion mit Pubic liegt. Mit dem engen Kontakt der Schambereichen klettern die Blasen auf den neuen Besitzer
  4. Durch wasser. - An Orten des Massenbadens von Menschen (Strände von Flüssen, Seen, Meeren, Pools). Im Wasser kann Vers, um etwa 2 Tage zu leben, also, wenn es das Baden ist, ist es durchaus möglich, den neuen Besitzer zu treffen. Versil kann auch von Sand, am Strand, aus der Sandbox überwältigt werden.

Nach dem Eintritt in den neuen Besitzer bewegt sich die Läuse zu beliebtesten, leicht zugänglichen Stellen für die Parasitierung. Je nach Bühne seines Lebenszyklus (Larve oder Imago), unmittelbar oder nach der Reifung, verschieben Sie die Neigung und multiplizieren. Jeder Erwachsene ist eine tägliche Verschiebung von Eiern während des gesamten Lebens: ein Kopftwaschen - bis zu 4 Stück pro Tag, ein Umhüllen - bis zu 16 Stück, Schampfeiler - bis zu 3 Stück.

Jede Frau der Läuse ändert sich während seines erwachsenen Existenz von mehreren Zehn zu zweihundert Nachkommen.

Der "setzte" neue Besitzer ist also schnell bereit, sich schnell auf andere zu verbreiten.

Der schnellste Kopf und der Schlüssel sind verteilt

an Orten der großen Menschenmenge

(Kindermannschaften, öffentliche Verkehrsmittel, Herbergen, Gemeinden, Kasernen, Gefängnisse usw.). Und auch an Orten mit unhygienischen Bedingungen, in denen sie sich nicht um den Körper, die Dinge und die Sorgfaltsgegenstände kümmern (Habitat von Obdachlosen, assoozielangen Familien, Inhaftierstellen, Unterkünften, Orten, an denen es keinen freien Zugang zum Wasser gibt).

Die schnellste verbreitete menschliche Läuse (Kopf und eingewickelt).

An Orten, an denen die Pedikulose mindestens eine Person identifiziert wurde, wird ein epidemischer Herd genannt.

Pediculza-Epidemie

- Dies ist die Ausbreitung der Pedikulose, die mehrmals der Inzidenz charakteristisch ist, dass eine bestimmte Region und der Jahreszeit charakterisiert ist. Die Epidemie-Schwelle der Pedikulose für jede Region oder das Land ist anders.

Warum kranken Kinder oft die Kopfpedikuolose?

Kinder sind täglich mit anderen Kindern in Kontakt, während sie während der Spiele während der Spiele nicht der Entfernung zueinander folgen. Kann auch ihre persönlichen Hygieneobjekte oder Dinge mit Fremden verwirren, auf den Kissen des anderen schlafen, Läuse können auch auf Spielzeug bleiben (besonders weich).

Symptome der Pedikulose.

Symptom Herkunftsmechanismus Wie manifestiert es sich? Wie sieht es aus?
Jucken Die Läuse auf der Haut krabbeln, es ist durch die Haut an den Beinen gereizt, sie saugen das Blut, während sie mit Haken in der Uhr-Hohlraum stickt, leer. Alle diese Faktoren wirken auf die Nervenhautrezeptoren, und Juckreiz ist ein Signal für das Gehirn, um die Tatsache, dass auf der Haut - ausländische Kreaturen Eliminierung erforderlich sind. Auch Spaliva, das ein Allergieprotein für den Körper enthält, wird auch pi freigesetzt, was eine allergische Reaktion auf die Haut enthält. Juckreiz ist sehr ausgeprägt, während der Patient die Haut auf das Blut kämpfen kann, während die Wunden zusätzlich infiziert sind, werden Waffen gebildet, was das Juckreiz erhöht, was von Schmerz und Brennen begleitet werden kann, was von Schmerz und Brennen begleitet werden kann. Gnoves mit einer Kopfpedikuolose, die als Ergebnis der Kämmung der Kopfhaut erschien.
Auf der Haut fegen Der Hautausschlag auf der Haut während der Pedikulose - die Orte der Insektenbisse, erscheinen infolge der Störung der Integrität der Haut mit der Färbung der Läuse. Die Immunität reagiert auf jegliche Hautschäden gegen Entzündungen, und Entzündungen manifestiert sich immer von Rötungen, einem unangenehmen Gefühl, einem Anstieg der lokalen Blutkreislauf, Ödeme. Die Wirkung des Speichels des Läuses (Alienprotein) verschlimmert auch diese Symptome. Die Hautausschläge erscheinen an den Stellen des Clusters der Läuse, werden von Juckreiz begleitet. Die Hauptelemente des Hautausschlags sind rote Flecken und Papellen (Dichtungen), wenn sie an ihrer Stelle infiziert sind, entwickeln sich die Pustulas (Guns) oder Vesikel (Blasen). Auf den Körper in Wraenen fegen
Das Erscheinungsbild von Pigmentflecken Pigmentflecken erscheinen auf dem Gelände von Rasheov infolge des Massenverfalls von Hämoglobin aus roten Blutkörperchen, in ihren Wesentlichen - chronische Prellungen. Zuerst gibt es kleine Teile der Pigmentierung - dunkelblau, dann verschmelzen sie und das Blau kann zum ganzen Körper einer Person werden (mit einer verschlossenen Pedikulose, seinem langfristigen Strömung, ausgeprägter Wrapper). Läsion der Haut mit einem langfristigen Verlauf der Pedikuolose
GDID identifizieren. Auf Haaren oder Kleidung während der Pedikuolose können Sie immer die Eier von Insekten enthüllen - Nits, die obligatorische Zeit des Parasiten-Lebenszyklus. Erwachsene sind nicht immer möglich, wenn Sie nicht gezielt aussehen, und das Einkommen ist für das bloße Auge sichtbar, desto mehr gibt es immer mehr von ihnen als die Parasiten selbst. Nachtschneidet bis zu 1 mm, ovale Form, weiß-grau, transluzent. Sie befinden sich entlang der gesamten Haarlänge, können Perlen (am Kopf oder der Pubis) oder auf der beteiligten Seite der Kleidung ähneln - mit einer Wickelpedikücher. Wenn nicht genau ansehen, ähneln die Schnitte den Schuppen. Nickiden werden mit ihrem Zerkleinern ernsthaft aus dem Haar entfernt, ein charakteristischer Riss erscheint. GIDA Köpfe Lobkov Nesh.  
Erkennung von Individuen selbst VERSHI - Padiculose-Pathogene, sie können immer gesehen werden, insbesondere mit einer gründlichen Inspektion. Mit ausgeprägter Sequität können erwachsene Individuen auf den Dingen in die Haut des Gesichts krabbeln. Auf dem Kopf können Sie die Läuse der länglichen Form brauner oder gelblicher, weißerfarbener Farbtöne zeigen, indem Sie einen Jakobsmuschel über ein helles Tuch auf dem publigen Teil haben - wenn die Haut kratzt wird, können Parasiten verschwinden - leicht abgerundet. Harthölzerne sind auf Kleidung deutlich sichtbar, insbesondere in Falten, Nähten. Kopf üppig Lobkovy Versi. Hartwäsche-Läuse.
Verletzung des psychologischen Staates Das Vorhandensein von Läusen wird immer vom Ekel des Eigentümers begleitet. Dauerhafter Juckreiz stört zu schlafen, der Mensch ist müde, ärgert. Viele Menschen haben Pedikuolose als persönlicher Schande wahrgenommen. Eine Person kann bis zu 75 Tausend gleichzeitig parasitäre Einzelpersonen standhalten, und dann ist der Tod des Patienten möglich, gleichzeitig spielen psychologische und neurologische Faktoren keine letztere Rolle.
 

Je nach Art des Erregers, dem Zeitalter des Patienten und des davonzeiten, klinischen Manifestationen basieren klinische Manifestationen auf der Lokalisierung und dem Grad der Symptome.

Merkmale der Symptome in verschiedenen Arten von Pediculosis

 
  1. Kopf Pediculose. - Es sind nur haarige Teile der Kopfhaut betroffen. Die Läuse ist in Bereichen mit dünnerer und empfindlicher Haut mit dünnerer und empfindlicher Haut - zeitlicher und Hinterkopfbereich, Hals, hinter den Ohren, parasitierter. In den gleichen Bereichen sind Symptome der Pedikulose (Juckreiz, Hautausschlag) ausgeprägter. Die Nissen werden entlang der gesamten Haarlänge verschoben. Bisse, Hautausschläge und Kämme auf der Rückseite des Halses mit einer Kopfpedikuolose. Kopfpedikulose, unbewaffneter Blick ähnelt dandrich. Beim Kämmen des Grates können Sie den Parasiten angreifen.  
  2. Harding Pediculose. - Umgang mit Läusefutter auf der Haut des Körpers und der menschlichen Gliedmaßen, ruhen Sie sich aus und multiplizieren Sie sich an Kleidung. Lieblingsplätze - Rück- und Innenflächen der Oberschenkel, die axillären Regionen, der untere Teil des Bauches, die Seitenflächen der Brust. Die Anzahl der gleichzeitig parasitierenden Individuen ist viel größer als bei anderen Arten von Pedikulosen. Juckreiz ist oft unerträglich, verbreitet den ganzen Körper. Raschets, Ausschläge, Waffen sind für eine größere Hautoberfläche üblich, oft nach der Heilung der Elemente des Hautausschlags erscheint Pigmentflecken, mit einem langfristigen Prozess der Erkrankung, der gesamte Hauthaut kann bläulich sein. Zur Verpackung der Pedikuolose sind Verstöße gegen den neuropäischen Zustand des Patienten charakteristisch. Mit der Niveau großer Hautflächen ist es möglich, die Temperatur, das Erscheinungsbild der Vergiftung (Kopfschmerzen, Schwäche, Ermüdung, Übelkeit usw.) zu erhöhen. Bei der Inspektion der Haut der Kraut der Worshi und der Individuen selbst enthüllen sie sich normalerweise nicht, aber wenn sie Kleidung, eine große Anzahl von Läuse und aufstrebenden, anspricht, um den Freund anzunehmen. Wenn die Pedikuolose bezahlt wird, ist es möglich, mit einem schnellen oder wiederkehrenden Typhus, dem Volyn-Fieber, infizieren. Mit dem Erscheinungsbild der Symptome dieser Erkrankungen ist es notwendig, den Patienten dringend zu isolieren und zu holen, so dass sie sich auf besonders gefährliche Erkrankungen beziehen, die zum Tod führen können, und die Schraubenschlüssel werden weiter verteilt, was zu einer Epidemie führen kann. Zuvor starben eine große Anzahl von Menschen, ganze Siedlungen, Truppen starben an einem vergewaltigen Typha. In der heutigen Zeit vergessen viele Experten so eine schreckliche Erkrankung, aber unter den Obdachlosen gibt es noch sporadische (isolierte) Fälle von schnellen oder wiederkehrenden Titeln. Harthölzer auf Kleidung. Die Bisse des Schraubenschlüssels auf der inneren Oberfläche des Oberschenkels. Chesside des Schraubenschlüssels auf Kleidung.   Berechnung von Schlau- und Notaufnahme in Sinteroneal von Oberbekleidung.  
  3. Lobonic Pediculse (Ftiriaz) - betrifft das Gebiet der Genitalorgane, analloch, mit ausgeprägten Wrappern - dem Haarbezug der Achselhöhlen, Wimpern, Augenbrauen. Grundsätzlich manifestiert sich die Schampedikulose, die sich im Schambereich oder am Anus jucket. Juckreiz kann nicht besonders gestört werden, die Haut ist süchtig zu Parasiten schnell, aber oft begleitet von einem Gefühl, auf dem Gebiet der Schleimhäute externer Genitalorgane zu verbrennen. Mit der Niederlage der Wimpern oder Augenbrauen ist es in dem Auge in dem Auge gesehen, das Einkommen, wenn die Tröpfchen näher an der Haut des Jahrhunderts liegen, ist die Läuse leicht auf der Haut des Gesichts visualisiert. Lobonic Pediculose. Ftiriaz auf Wimpern. Hautausschlag und bricht auf dem Hodensack mit Pubic Pediculose.  

Wann kann ich eine epidemische * Rohmeise (Rickettssien-Ereiberagent) vermuten?

 
  • akutes Prinzip
  • Fieber bis 41. оMit Tyifoid-Charakter, dh eine konstante Temperaturanstieg von Temperaturen für 14 Tage,
  • Gelobt Chills.
  • Kopfschmerzen,
  • Das Auftreten bestimmter Hautausschläge (rote Flecken), insbesondere auf der Haut des Bauches (3-4 Tage nach dem Beginn des Fiebers),
  • teilweise oder vollständiger Verlust des Bewusstseins, der Hemmung, des wahnsinnigen Staates, der Sprechverletzung,
  • Herzschaden (infektiöse Bart-Endokarditis).
 

Wann kann ich den Epidemie-Rendite-Titel (Pathogen - Borrelia) vermuten?

 
  • Tiffoidfieber bis 40 оMit einer Dauer von bis zu 1 Woche, dann - Normalisierung der Temperatur und nach einer Woche die Rückkehr von Fieber (daher der Name der Rendite-Tit),
  • Chills wechseln sich ein Gefühl von Wärme und das erhöhte Schwitzen,
  • Kopfschmerzen,
  • Übelkeit, Erbrechen, Hockerstörung,
  • Halluzinationen, Wahnsinniger Staat, möglicherweise eine Verletzung des Bewusstseins,
  • Hautausschläge auf der Haut über den ganzen Körper, mehr auf der Haut des Bauches,
  • Leber, Milz, Lunge, Herzen.

* Die raschen und zurückkehrenden Typen werden Epidemie genannt, wenn die Gefäße die Träger ihrer Erreger sind.

Pedikulose bei kleinen Kindern?

Kinder des frühen Alters, nämlich Kinder bis 3 Jahre alte Pedikuolose sind häufig krank, die mit besonderer Hygiene und Kinderbetreuung verbunden ist, sowie minimale Kontakte mit anderen Menschen und der Umwelt. Die Anführer der Pedikuloseinzidenz sind Kinder von 3 bis 12 Jahren, das ist in Kindermannschaften organisiert.

Aber in Familien, in denen das "Geschenk" ein älteres Kind oder in assoziale Familien brachte, wo die ganze Familie "gekocht" ist, wird in diesem Alter eine Pedikulose gefunden. Außerdem sind frühe Kinder für Hautparasiten sehr attraktiv, da

Kinderhaut hat einige Funktionen:  
  • mehr zart und dünn,
  • Dünnes Haar,
  • Weniger Hautfett in der Kopfhaut
  • Erhöhte Hautfeuchtigkeit.
 

Diese Hautmerkmale lassen die Läuse leicht an die Haut berühren, die sich an den Haaren festhalten, die Neigung ablegen, wachsen und entwickeln.

Frühe Kinder in 99% der Fälle leiden an den Köpfen. Lobo und Wraits sind Seltenheit, obwohl sie in besonderen Fällen, und sie können in diesem Alterskontingent offenbart werden.

Erhöhte Immunreaktivität

(Beantworten Sie Immunzellen auf ein fremdes Protein, das heißt,

Allergie

) In der frühen Kindheit trägt er zu einer helleren Erläuterung von Pediculosis-Symptomen bei: Juckreiz, Hautausschläge, Kämme. Und auf dem weniger entwickelten Haardicht werden die Läuse und kürzerer sichtbarer.

Das erste Symptom der Pedikulose bei Kindern ist meistens

. Daher sollte das Kind an den ersten Kratzern sorgfältig als sorgfältig betrachtet werden, um Parasiten und Brüstungen zu finden, um zu finden, dass es nützlich ist, den Jakobsmuschel zu verwenden, das Verfahren ist besser, um über ein leichtes Tuch auszugeben.

Behandlung der Pedikulose.

Die Behandlung einer beliebigen Art von Pedikulosen sollte gründlich und komplex sein.

Therapeutische Maßnahmen umfassen:  
  • Medizinische Behandlung,
  • Körperpflege,
  • Bearbeitung von Dingen, Bettwäsche, Haushaltswaren und Räumlichkeiten,
  • Verhinderung der Recyclingfähigkeit.
 

Die Sanitärverarbeitung von "Steifheit", insbesondere mit einem gemeinsamen Prozess, eine Umwickelpedikulose, ist besser in speziellen Institutionen, unter der Kontrolle der Epidemiologen des sanitären und des epidemischen Dienstes. In den meisten Fällen ist es jedoch möglich, die Läuse und zu Hause erfolgreich abzuziehen.

Wichtig!

Die Verwendung alter Volksmethoden wie Kerosin und Essig - unwirksam, töten keine Shorts und können Haut, insbesondere Kinder (Chemikalie

brennen

, Allergien, schwere Haut trocken), führen zu

akute Vergiftung

mit Läsion von Leber und Niere und kann auch die Entwicklung des bronchologischen Syndroms (die Verengung von Bronchi, charakteristisch von

Bronchialasthma

).

Ärztliche Behandlung von Pedikulosen

 

Die MEDICASE-Behandlung wird einzeln ausgewählt, abhängig vom Ausbreitungsgrad der Parasiten und der GND, der Art der Läuse, des Zeitalters des Patienten, der individuellen Toleranz von Medikamenten, der Anwesenheit von Allergien.

Zubereitungen, die Insekten töten, werden Insektizide bezeichnet (Insekta aus lateinischer Sprache - Insekt), und Insektizide in Bezug auf Läuse werden als Pediculizid genannt.

Vor kurzem, aufgrund häufiger unabhängiger (nicht immer korrekter) Verwendung von Insektiziden gegen Läuse, haben Parasiten Stabilität oder Widerstand gegen sie, das heißt, sie hören auf zu handeln.

Insektizid Formen der Veröffentlichung. Wirkmechanismus Wann sind Sie verschrieben? Wie werden Sie verschrieben?
Pro Meter:
  • Pro Meter
  • Neitformer
  • Medifox,
  • Nok,
  • Nix
  • Zebryks-Teva.
Lotion 0,5%, Creme 1%, Creme-Shampoo. Wirkung auf das Nervensystem von Läuse, lähmend (neurotoxischer Effekt). Permethrin ist in Bezug auf Erwachsene, Nymphe und BNID aktiv. In letzter Zeit ist die Läuse an Performer gewöhnt, daher ist es daher notwendig, dass das Verfahren unwirksam ist, um Insektizid zu ersetzen. Kopfpedikuolose und Fatiriasis. Das Medikament ist mit der Hinzufügung der sekundären Infektion auf der Haut infolge von Kämmen, ausgeprägter Hautschäden kontraindiziert. Ein Baumwolltampon wird auf die Wurzeln des Haares oder eines Haarteils angewendet, von den Pubic-Linien betroffen, sorgfältig markiert, mit einem Taschentuch abdecken. Lotion bleibt 40 Minuten lang und die Creme ist 10 Minuten. Danach werden die Haare gut mit Shampoo gewaschen und getrocknet. Wenn ein einzelne lebende Parasiten erneut gesehen werden, muss das Verfahren nach 1 Woche wiederholt werden.
Mehl:
  • Mehl
  • Carbofos,
  • Novakon,
  • Pedilin
Emulsion, Shampoo. Es hat einen Kombinationswirkung. Neben den Auswirkungen auf das Nervensystem des Parasiten passiert das Arzneimittel durch Chitin und sammelt sich im Insektenkörper an. Infolgedessen ist das Malathion in das Enzymsystem von Versia eingebettet und vergiftet es. Dieser Effekt des Arzneimittels wird als Kontaktgift bezeichnet. Kopfpedikuolose. Das Medikament tötet Erwachsene, Larven und Eier. Wirksam mit starker Annahme und im Falle der Entwicklung der Resistenz gegen die Medikamente Permethrin. Shampoo gilt für nasse Haare, reiben gut und dann mit einem Taschentuch bedeckt. Fahren Sie 5 Minuten lang verlassen und waschen Sie sich dann gut ab. Mit starker Annahme ist es besser, zwei Formen des Arzneimittels gleichzeitig zu verwenden: Zunächst wird die Emulsion 30 Minuten lang angelegt, dann zweimal das Shampoo waschen, wobei jedes Mal 3-4 Minuten auf dem Haar verlässt. Bei der Identifizierung einzelner Personen müssen Sie den Vorgang in einer Woche wiederholen.
Reed - kombiniertes Erlaubnis + Pirenonylboukoxid Shampoo Wirkt auf das Nervensystem von Läuse, und Pyperonylbutoxid wirkt auf das Enzymsystem des Schraubenschlüssels, was das Eindringen von Genehmigungen verbessert. Kopfpedikuolose. Wirkt lebende Einzelpersonen und einkommentiert. Das Shampoo wird auf die Kopfhaut angewendet, sie verlassen den Schal 10 Minuten lang, dann sind sie gut, um abzuwaschen. Nehmen Sie sicher, dass Sie den Vorgang in einer Woche wiederholen.
Plus-Plus-kombiniertes Medikamentenzertifikat + Pirenonyl-Butoxid Sprühdose Das Wirkstoff wirkt auf Läuse als neurotoxisches und Kontaktgift und pyperonylbutoxid verbessert das Eindringen von Malastion und Erlaubnis in den Körper der Tor. Kopfpedikuolose. Aktiv im Verhältnis von lebenden Individuen und GDID. Es ist unmöglich, die Behandlung von Kindern unter 2 Jahren und 6 Monaten zu beantragen. Allergische Reaktionen auf das Medikament sind möglich. Aerosol wird 10 Minuten lang auf das Haar und die Haare aufgetragen, dann mit Shampoo gewaschen.
Spray Pax - kombinierte Zubereitung Pyrethrum-Extrakt + Pirelonyl-Butoxid Sprühdose Pyreus-Extrakt ist eine pflanzliche Komponente, es hat einen neurotoxischen Effekt auf das LSHAM, und das Pirenonyl verbessert seine Wirkung. FTIRAZ (PUBIC PEDICULOSE). Kann nicht in Gegenwart von Niederschlag verwendet werden. Fahren Sie die gesamte Oberfläche der Schampflankung fort, lassen Sie eine halbe Stunde, dann gut mit Seife gewaschen.
Sumitrine: Shampoo Pyreus-Extrakt wirkt auf das Nervensystem des Parasiten. Das Medikament ist mit Pyreminon Boutocide verstärkt. Kopfpedikuolose. Betrifft die Parasiten selbst und auf den NIS. Shampoo zweimal auf der Kopfhaut und Haare 3 Minuten lang aufgetragen, dann gewaschen. Das Verfahren wird nach 2 Tagen wiederholt.
Fenotrin, Etax, Parasisidose Schaumlotion, Aerosol Es hat neurotoxische Wirkung. Kopfpedikuolose, funktioniert nicht an der kürzeren! Fenotrin wird mit einer kleinen Menge Läuse empfohlen, sicher für Kinder jedes Alters. Schaumlotion - zweimal zweimal zwei Minuten lang auftragen, dann gut gewaschen. Das Aerosol wird reichlich auf die Kopfhaut angewendet, insbesondere die NAPE eine halbe Stunde. Wiederholen Sie den Vorgang am nächsten Tag.
Borsalbe 5% Salbe Zerstört Chitin- und Verdauungsrohr von Versh. Kopfpedikuolose wirkt nicht auf den Nicky. Es hat viele Nebenwirkungen. Die Salbe wird 20 bis 30 Minuten auf die Kopfhaut und das Haar angewendet, und waschen Sie dann das Kopfshampoo.
Paranite Shampoo Shampoo enthält ätherische Öle, die den Atem der Läuse blockieren und auch einen trockenen Effekt haben. Kopfpedikuolose. Sie wirken auf die Läuse, Larven und Kraut. Verbessert auch den Zustand der Kopfhaut, heilt Kämme, verbessert den Zustand der Haare. Sicher in der pädiatrischen Praxis für Kinder über fünf Jahre alt. Tragen Sie Shampoo auf die Kopfhaut und das Haar 15 bis 30 Minuten auf, waschen Sie sich dann ab. Das Verfahren muss in einer Woche wiederholt werden.
Butadion Pillen Sie sammeln sich im Blut einer Person an, wobei die Lügen dieses Blutes saugen, dass sie sterben. Kopf und Pedikuolose. Bewerben Sie sich in seltenen Fällen nur für Erwachsene, wenn andere Methoden nicht verfügbar oder unwirksam sind. 0,15 g - 4 mal täglich - 2 tage.
 

Die neueste Entwicklung bei der Behandlung von Pediculose ist Komplexe, die dimethicones - synthetische Mineralöle (Oxyfthin, Klebstoff, Isopar) enthalten. Es wird davon ausgegangen, dass diese Mittel das Atmungssystem der Parasiten lähmen, sie ersticken einfach ersticken. Auch Mineralöle getrocknet in Läuse und Verkürzung, deren Wasseraustausch verstößt. Die Effizienz der Verwendung dieser Fonds wird noch untersucht.

Nach der Bearbeitung von Insektiziden

Es muss aus dem Haarbezug von toten Parasiten und Kribdern entfernt werden. Dafür werden dicke Muscheln verwendet (der Abstand zwischen den Zähnen beträgt weniger als 0,4 mm). Der Kopf muss in vier Sektoren unterteilt sein, und spielen Sie jeden Haarstrang gründlich. Es ist besser, dieses Verfahren über ein weißes Tuch auszuführen, denn die Tatsache, dass, wenn einige VSH überlebt haben, ersichtlich und mechanisch den Parasiten zerstören kann.

Die Verwendung des Antiv-Rückens hat sich als gut erwiesen, der speziell für die Erkennung und Entfernung von Läusen und Nnid aus dem Haar des Kopfes ausgelegt ist, insbesondere mit einem dicken und langen Zopf.

Bei der Behandlung von Scham- und Überschriften ist es wirksam, die Haarentfernung an Kopf oder Genitalien abzuschließen. Wenn Sie auf dem Gebiet des Bikini übergeben können, ist es möglich, auf meinem Kopf nach Lysin zu gehen, nicht jeder Mann ist bereit, aber eine Frau ...

Bei Beschädigungen an Schäden an Schamläusen Wimpern und Augenbrauen

Alles oben, die aufgelisteten Insektizide werden nicht verwendet, es ist möglich, Vaseline-Öl zu verwenden, von dem die Nähen gehackt werden. Gleichzeitig wird die Behandlung lang lang sein - 7-10 Tage, zweimal täglich.

Behandlung von Pedikuolose besteht in

Obligatorische sorgfältige Verarbeitung von Dingen sowie die Verarbeitung der gesamten Körperinsektizide (Shampoos, Lotionen, Salben, Emulsionen, Aerosole) sowie auf den lebenden Individuen und auf der Neigung. Die MEDICASE-Behandlung einer Wickelpedikuolose besteht auch auch in der Hautbehandlung mit entzündungshemmenden, antiseptischen, antibakteriellen, heilenden Mitteln, da die Schreibunterhaltung zur Entwicklung von eitriger führt

Dermatitis

, Dermatose, allergische Reaktionen.

Hygiene bei der Behandlung von Pediculose

 
  • Bearbeitungskamm, Haarnadeln, Haargummi - Es kann mit Hilfe von Insektiziden durchgeführt werden, die zur Behandlung von Pedikulosen verwendet wurden.
  • Während der Behandlung von Kopfpedikulosen sollte der Patient ständig einen Kopfschmuck tragen Um die Verbreitung von Parasiten zu verhindern.
  • Haarpflege :
    • Häufiger Waschkopf - aber die erste Wäsche ist nur am dritten Tag, und dann an einem Tag, mindestens eine Woche, nicht mit Balsamen, Masken, Haarlotionen, da sie das Haar mit einer Schutzschicht abdecken, und zuvor verwendete Drogen, die für VSHS verwendet werden ;
    • Tägliche Inspektion des Kopfes Für Anwesenheit im Haar der Einzelpersonen von Parasiten und ihrer Eier, mindestens 2 Wochen,
    • Tägliches Kämmenhaar. Kamm - bis zu 2 Wochen.
  • Einhaltung von Hygienemaßnahmen an andere Familienmitglieder, Tägliche Inspektion des Kopfes
  • Wäschewechsel - täglich.
  • Waschen Sie den Körper täglich mit einem Waschlappen, insbesondere wenn die Pedikuolose eingewickelt ist.
  • Hairpool graben - falls erforderlich, insbesondere mit weit verbreiteter Ansaug- und Schampedikulose.
  • Wäsche und Hüte mit anschließendem Bügeln.
  • Waschen mit kochendem und anschließendem Bügelbettwäsche.
  • Spielzeugverarbeitung - 15 Minuten in kochendes Wasser einweichen.
  • Wenn Gegenstände, Spielzeug, obere Kleidung Sie können Kochen und Prozess nicht waschen Sie werden 10 Minuten lang eng in eine dichte Polyethylenpackung geschlossen, die Läuse und die Düsen werden selbst sterben.
  • Behandlung von Matratzen, Kissen, Decken - Airborne auf dem Frost oder unter den rechten Sonnenstrahlen der Sonne tagsüber. Wenn dies nicht möglich ist - in der Nähe des luftdichten Pakets für 10 Tage.
 

Welche Kleidung ist in der Behandlung von Scham- oder Schussläusen gekleidet?

 
  • Bei der Behandlung eines herausragenden oder publigen Pedikulosens sollte die Kleidung neu oder nicht mehr als zwei Wochen sein.
  • Es ist besser, Kleidung mit einer Mindestmenge an Nähten und Falten zu verwenden, da sie schwer zu verarbeiten sind.
  • Die Wechseldecke sollte täglich sein.

So entfernen Sie Kürzen von Kleidung und Hüte?

Alle Kleidung, die während der Behandlung von Phyrichasen- oder Wickelpedikulosen verwendet werden, müssen verarbeitet werden

Insektizide (Carbofosa-Emulsionen, Malathion, Sulphidophos und andere), dann sorgfältig mit dem Kochen in Soda-Lösung wickeln, auf der Straße oder in einem gut belüfteten Raum 2 Tage trocknen und das Eisen herausstellen, insbesondere inhibierenden Falten und Nähten. GiDs in den Fasern von Kleidern von solchen Ereignissen werden auf jeden Fall sterben. Und wenn auch trockene Kraut in den Fasern bleiben, bleiben neben der Ästhetik keine Probleme.

Was sollte im Haus gereinigt werden?

 
  • Die Reinigung im Haus ist nur mit starker Annahme wichtig, und mit einer kleinen Menge an Läuse ist eine nasse Reinigung ausreichend, dafür kann eine schwache Essigsockelösung verwendet werden.
  • Bei starker Annahme, Reinigung mit der Verarbeitung von Chlorophosomen (5% iger wässriger Lösung), Carbofos (0,15% ige wässrige Lösung), 5% Türen.
  • Insektizide-Teppich-Behandlung ist wichtig, relevant für Kindermannschaften, in denen Kinder Paläste spielen.
  • Bei Bedarf kann eine solche Reinigung nach 10 Tagen wiederholt werden.
  • Es ist möglich, eine chemische Reinigung von Polstermöbeln und Vorhängen zu tragen.

Pediculza-Prävention.

Was muss getan werden, um wiederholte Pedikuolose zu vermeiden?

 
  1. Regelmäßige Inspektion des Kopfes einer Person, die eine Pedikulose und alle anderen Familienmitglieder erlitt.
  2. Komplette Kämmung von toten Läuse und GDID nach Kopfbehandlungsinsektizid.
  3. Wiederholtes Verarbeitungs-Insektizid nach 7-10 Tagen.
  4. Compliance mit persönlicher Hygiene und Verarbeitung von Dingen, Bettwäsche und Haushaltsgegenständen, Raumreinigung.
  5. Täglicher Wechsel von Bettwäsche und Kleidung.

Was muss getan werden, um die Pediculose überhaupt nicht infizieren zu können?

 
  1. Compliance mit persönlichen Hygienemaßnahmen:
    • Waschen von Kopf und Körper mindestens 1 Mal pro Woche,
    • Regelmäßiger Kleidungswechsel, das obligatorische Waschen, vorzugsweise mit Bügeleisen,
    • Haare kämmen (mindestens zweimal täglich),
    • regelmäßige haarköpfe,
    • Verwenden Sie nur persönliches Zubehör von Hygiene: Kamm, Haargummi, Haarnadeln, Waschlappen usw., um sie nicht für andere Personen zu teilen,
    • Vermeiden Sie enge Kontakte (Kopf zum Kopf) mit anderen Menschen, besonders nicht vertraut,
    • Vermeiden Sie zufällige Sexualkontakte.
  2. Periodische Kontrollprüfungen in Kindermannschaften sowie in anderen organisierten Teams, einschließlich Krankenhäusern, Gefängnissen usw.
  3. Ordentliche Einstellung zu Kleidung und Bettwäsche:
    • Regelmäßige Reinigung (Waschen, Entlüften, chemische Reinigung) von Oberbekleidung, Polstermöbeln,
    • Tragen Sie nur Ihre Kleidung, insbesondere von Hüten,
    • Normaler Bettwäschewechsel, seine Wäsche,
    • Verwendung von persönlichen Hüten in den Bädern, Pools,
    • Verwenden Sie Ihre Bettwäsche in zweifelhaften Hotels, Züge.
  4. Wenn trotzdem mit einem Patienten mit Pedikulose nachgewiesen wurde:
    • Sie können mit dem Kopf etwas umgehen Insektizide für Prophylaxe. In was, was sie nach dem Bewerben nicht abwaschen müssen: Permemirin- oder Malathion-Vorbereitungen,
    • essentielle Öle Wirksam zur Prävention von Pedikulosen (z. B. Parenchate, Oreganoöl, Teebaum, Lavendel), können sie zu Haarpflegeprodukten hinzugefügt werden oder beim Wandern in den öffentlichen Bereichen am Ohr tropfen,
    • Zur ständigen Prävention. Pediculza Sie können Haarpflegekomplexe verwenden, die Dimethionen enthalten - Mittel mit Mineralölen (Oxyfthin, Adhäsion, Isopar und andere).

Es ist jedoch keine Methode, Pedikulose zu verhindern, 100% effektiv, da wir nicht aus der Welt isolieren können, und Parasiten können auf uns überall und jederzeit warten.

Sei gesund, und damit keiner von euch deine Stimmung nicht verwöhnt!   Pedikulose

Pedikulose - Eine der häufigsten Parasitose menschlicher Haut und Haare, deren Entwicklung auf die Infektion von Lügen zurückzuführen ist. Die Läuse gehört zu den knobigen Ektoparasiten, die sich auf menschliches Blut einziehen. An dem Ort des Insektenbisss gibt es eine kleine Rötung, Juckreiz. Zu den Haaren in einem Abstand von 5-6 mm von der Haut, ein erwachsener Insekt, das weiße längliche Eier - Shorts. In den eingeführten Fällen kleiden das Exsudat von der Wunde in den Feldern von Bissen und Kämms ihr Haar in einen Koltun, unter dem eine große Anzahl von Insekten leben. Zur Diagnose der Krankheit wird die Inspektion der Haut und der Kleidung des Patienten verwendet. Die Behandlung beinhaltet die Verwendung von Anlagen mit Pediculizid-Action.

Allgemeines

Die Pediculose (Nähte) befindet sich in allen Ländern der Welt. Jedes Jahr sind 6-12 Millionen Menschen mit Läuse infiziert. Die echten Zahlen sind viel höher als offiziell, da die meisten kranken bevorzugten unabhängig behandelt werden. Die Pedikulose trifft Menschen jeden Alters, aber die größte Anzahl an Fällen werden in Jugendlichen nachgewiesen. Mädchen sind öfter infiziert als Jungen, da sie dazu neigen, die Kämme anderer Menschen und andere Gegenstände zu verwenden, durch die Parasiten übertragen werden können, bevorzugen einen näheren physischen Kontakt beim Kommunizieren. Die Anzahl der Fälle von Läsion in üppig ist in der warmen Jahreszeit stabil höher.

Pedikulose

Pedikulose

Ursachen für die Pedikulose.

Die Krankheit bewirkt, dass ein Kopf, ein Hülle (nativer) und der Schadenverlust oder ein empfindliches Wickel oder einen empfindlichen. Alle Arten von Parasiten finden drei Entwicklungsstadien statt: Gidida (Egg), Nymphe (junger Individuum), Insekt für Erwachsene. Die Übertragung von Ektoparasiten ist aufgrund der Mobilität von Insekten, deren Fähigkeit, ohne Zufuhr zu leben, möglich. Die wichtigsten Infektionsweisen umfassen:

  • Kontakt mit angenommener Person . Erwachsene von Insekten können während der engen Interaktion von einer Person zum anderen fallen. Kopf- und Wickelpedikuolose werden von Trägern an gesunde Personen an Orten der erheblichen Oberdrehlichkeit von Menschen, Kindergärtengruppen, Schullehrplan, übermittelt. Die Damplot-Infektion tritt hauptsächlich während des Geschlechtsverkehrs auf.
  • Übertragung durch Haushaltsgegenstände . Die Entwicklung von Arthropoden erfolgt bei einer Temperatur von nicht weniger als 22 оS. Auf den umliegenden Gegenständen bewahrt das GDID Vitalität von 10-12 Monaten. Die Infektion mit einem Parasit tritt auf, wenn Sie gemeinsame Hüte, Tücher, Kamm, Bettwäsche verwenden. Künstlerisches Insekt ist gut schwimmend, so hohes Infektionsrisiko in den Pools.

Die prädisponierenden Faktoren der Pedikuloseentwicklung sind die Kombunikation, die Überbevölkerung der Räumlichkeiten, die zur sozial benachteiligten Gruppe gehören. Unzureichende hygienische Pflege, Spannungen sind nicht mit Seiernheit verbunden. Parasiten sind gleichermaßen auf sauberen und schmutzigen Haaren etabliert. Der Stressniveau kann den Körperbeständigkeit gegen Infektionen verringern, das Immunsystem kann jedoch nicht zerstört werden, oder begrenzen ihre lebenswichtige Aktivität.

Pathogenese.

Schalten Sie das Futter auf Blut. Die Anzahl der Bissen pro Tag erreicht 5-6. Die Dauer jeder Fütterung beträgt 10-15 Minuten. Während des Bisss in der Wunde wird der Speichel eines Insekts aufgehängt, der eine Substanz enthält, die die Blutgerinnung verhindert. Protein und andere Komponenten des Chlenifiers Speichel sind ausländisch für den Körper. Ihr Eindringen in das Blut verursacht die Reaktion des Immunsystems. Die Sensibilisierung zeigt sich durch Juckreiz, Rötung der Haut am Bissort.

Geräumige Hautschäden ist ein Eingangstor für eine sekundäre Infektion. Mikroorganismen, die normalerweise auf der Haut leben, verursachen eine entzündliche Antwort. Exsudate, von infizierten Wunden und Kämmenorten freigesetzt, Gluits ein Haarstrang. Ein Chatun wird gebildet, oder die sogenannte "polnische Falte", unter der die optimalen Bedingungen für die aktive Zucht von Insekten erstellt werden.

Einstufung

Die Ansicht des Parasites bestimmt die Hauptmethode seiner Übertragung, das klinische Bild der Erkrankung, wirksame Behandlungsmethoden, die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Komplikationen, ihrem Grad an Schwerkraft. Je nach Art des Erregers werden 4 Varianten der Erkrankung unterschieden:

  • Kopfpedikuolose. VERSHI, der auf dem Kopf lebt, klein. Die Länge ihres Körpers beträgt 2,5-3 mm. Mit Hilfe speziellen Hakenhaken an den Beinen bewegen sie sich schnell durch die Haare. Die Größe des GDID beträgt 1 mm. Nach 8-10 Tagen kommt ein junger Mensch aus dem Incomer - einer Nymphe, die nach weiteren 2 Wochen die Fähigkeit zur Multiplizierung erwirbt.
  • Harding Pediculose. Harthölzer sind viel größer als die Köpfe. Ihre Länge reicht von 2 bis 5 mm. Sie sind zahlreich. Erwachsene sind von Kleidung bewohnt, gehen nur für Blutsäuer in den Körper. Die Nissen sind an dem Pulverhaar am Körper befestigt. Ein erwachsener Einzelperson kann 3 Tage ohne Zuführung leben, niedrige Umgebungstemperatur verlängert das Leben des Parasiten auf 7 Tage.
  • Fitter Pediculose. (Ftiriaz) . Die Pfoten der Blasen sind mit speziellen pelzierten Klammern ausgestattet. Die Verwendung von Klemmklemmen wird an dicken und harten Haaren gehalten. Parasitenkörperlänge beträgt 1-3 mm. Weibchen größere Männer. Kein Essen, das Insekt stirbt innerhalb von 24 Stunden.
  • Gemischte Invasion. . Gleichzeitig können zwei oder drei Arten von Arthropoden am menschlichen Körper parasitieren. Meistens tritt der Verband der Kopf- und Blickläuse oft auf. Biologische sexuelle Bindungen verursachen gleichzeitige Infektionen, indem sie Pediculosis und Flugzeuge einwickeln. Dies trägt zum engen Kontakt, die Verwendung einer Bettwäsche bei.

Symptome der Pedikulose.

Kopfläuse findet sich in der gesamten Kopfhaut, aber öfter in der Gegend hinter den Ohren und auf der Rückseite des Kopfes. Schreibens Waffen leben auf einem der Körperabschnitte, wo sich Waffenhaare in den Falten der Kleidung befinden. Ihre Lieblingslokalisierung ist der Leistengegend, die Vorderfläche der Brust, die Axillardrehung. Steckt die meiste Zeit aus, um mit dem Grobhaar der Anogytital-Region anzubringen. Im Zusammenhang mit dem Wachstum der Beliebtheit des oralen Geschlechts werden die Schamlinien manchmal auf Augenbrauen und Wimpern gefunden.

Die Hauptmanifestation der Pedikulose ist juckend in Bereichen, die von Lügen betroffen sind. Juckreiz steigt in der Nacht an, führt zu Ledermassakres. Eine erhebliche Menge an Parasiten, die aktive Reaktion auf Bisse verursacht häufig zu einer Erhöhung der regionalen Lymphknoten, eine Erhöhung der Körpertemperatur auf die Subferbrile-Werte. Ein langer Verlauf der Ansaugpedikulose führt zum Erscheinungsbild der Trockenheit der Haut, des Peeling, der Ausbreitung von Fokus der Boje-Hyperpigmentierung im gesamten Körper. An Orten von linearen Kämmen und erheblichen Schäden an der Hautbiss können Narben erscheinen.

Die Sitze von komplizierten und Kopfläusebissen werden mit einem Durchmesser von bis zu 4 mm in erythematöse Papulne umgewandelt, die sich an einer entzündeten Basis befinden. Der Damker verlässt hinter den bläulichen blauen Flecken. Das Drücken auf Makulus ändert den Charakter seiner Färbung nicht. Dies ist auf die Merkmale der Enzymzusammensetzung des Speichels der Damiers zurückzuführen. Proteinspeichelkomponenten bilden unlösliche Verbindungen mit Hämoglobinblut, das die Haut und das subkutane Gewebe imprägnieren.

Komplikationen

Die Hauptkomplikationen der Pedikulose sind Schlafstörungen aufgrund von Juckreiz, erhöhten Reizbarkeit und Nervosität. Die Infektion der Wunde auf den Bitesfeldern wird zur Ursache der Entwicklung von Pyodermien. Bei Kindern kann unerträgliches Juckreiz kontinuierlich weinen. Die Zugabe einer allergischen Reaktion verursacht an den Stellen der größten Anhäufung von Ektoparasiten das Erscheinungsbild von Hautausschlägen und Ödemen. Die Parasitisierung von Läusen auf Wimpern und Augenbrauen kann Blepharitis- oder Bindungsivitis verursachen.

Eine gefährliche Komplikation einer Wickelpedikuolose ist eine schnelle Meise - eine starke Infektionskrankheit, die durch Bakterien aus der Gattung Rickettia verursacht wird. Es zeichnet sich durch einen Ausschlag, Fieber, Verletzung des Herz-Kreislauf-, Nervensystems aus. Die Krankheit tritt extrem schwierig, mit Delirien, Thrombose, Thromboembolien. Die Todeswahrscheinlichkeit in der akuten Krankheitsperiode ist nicht ausgeschlossen und während der Erholung.

Diagnose

Identifizieren Sie im Anfangsfall die Pedikulose einfach. Die charakteristischen klinischen Manifestationen sind auf Infektion angegeben. Es ist viel schwieriger, den Fokus der Annahme in den Teams rechtzeitig zu erkennen, wenn sich einige Arthropoden noch nicht einmal fühlen. Die Diagnose der Pedikulose wird nach dem folgenden Schema durchgeführt:

  • Inspektion der Haut. Gemäß der charakteristischen Papula und des Makulams ist es möglich, das Vorhandensein von Ektoparasiten zu vermuten und darauf hindeutet, welche Art von Typ sie sich beziehen. Während der Inspektion werden Ausländer, Entzündungen, Fokus von Entzündungen, Phänomenen der Lymphadenitis, erfasst. Zu diesem Zeitpunkt können Sie die differentielle Diagnose der Füllung mit Krätze, Impetigo durchführen können.
  • Erkennung von Läusen. Eine Inspektion des Haaranteils des Körpers, der Kleidung des Patienten, wenn möglich - Bettwäsche. Erwachsene von Einzelpersonen und Nymphen des Kopfes und des Schlüssels bewegen sich schnell, so dass sie mit einem häufigen Kamm auf einem Blatt Papier gekämmt werden. Auf einem weißen Hintergrund sind bewegliche Insekten mit einem länglichen dunklen Körper gut auffällig.
  • Entdeckung von GDID. Parasiteneier sind an den Haaren in einem Abstand von 3-4 mm von der Hautoberfläche befestigt. Einfach der Prozess ihrer Erkennung ermöglicht die Holzlampe in den Strahlen, von denen die Nicke fluoreszierend sind. Die Schlitzlampe in Dermatologie wird verwendet, wenn Sie die Infektion mit Wickeln, Dämmen vermuten. Also werden Insekten auf Augenbrauen, Wimpern, sichtbarer.

Die Schamlaue ist mit der Unterparation des Patienten bei der Auswahl der Sexualpartner verbunden. Die Erkennung von Detektoren bei Erwachsenen ist ein Hinweis auf die Ernennung von zusätzlichen Analysen für STIs. Bei Kindern, pubic Pediculosis, insbesondere bei der Augenerkennung im Auge, deutet auf sexuelle Gewalt an und erfordert eine Verbindung zum Werk der Strafverfolgungsbehörden.

Behandlung der Pedikulose.

Im Fokus der Infektion werden alle Ansprechpartner untersucht. Die präventive Behandlung wird an alle ernannt, die mit Patienten mit Pedikuolose eng kommuniziert. Die Identifizierung des Falls von Pubic Pediculosis erfordert die Ernennung von Pediculizid-Medikamenten an die sexuellen Partner der Krankheit. Die Pedikulosebehandlung ist obligatorisch einschließlich hygienischer Maßnahmen. Die medizinische Therapie impliziert die Ernennung von Medikamenten aus den folgenden pharmakologischen Gruppen:

  • Pyreteroide. Lotionen, Permethrine Shampoos - Die häufigsten Mittel, um die Nähte der Welt zu bekämpfen. Der einzige Nachteil dieser Medikamente ist die weit verbreitete Entwicklung der ECTOPARASITE-Beständigkeit gegen Pyrethroide, die als einer der Gründe für das Wachstum der Anzahl der erkrankten Pedikulose in den entwickelten Ländern dient.
  • Systemische anthelmintische Medikamente. Drogen, die auf Albendazol, Ivermectin, Levomyol basieren, sind angemessen angemessen, wenn die lokale Behandlung nicht wirksam ist oder Pediculose gleichzeitig mit der glitastischen Invasion erfasst wird. Anticline-Medikamente werden 10 Tage nach der lokalen Behandlung verschrieben.
  • Phosporganic-Verbindungen. Die Pedikulosebehandlung erfolgt durch Malathion, Fentiode-Zubereitungen. Die Wirksamkeit von Malathion in Bezug auf alle Formen von Ektoparasiten ist höher als die der Fassion. Darüber ist eine toxische Wirkung auf den menschlichen Körper. Der Zweck der Medikamente wird unter Berücksichtigung des Alters des Patienten, möglicher Kontraindikationen durchgeführt.
  • Benzylbenzoat. Lokale Verwendungen mit Benzylbenzoatom sind angemessen, um die Behandlung von Pediculosis zu verschreiben, resistent gegen Pyrethroide. Werkzeuge haben eine hohe insektizide Aktivität, die die Liste der zu verwendenden Messwerte ausdehnt.
  • Polydimethylsiloxane. Siliziumhaltige Polymere mit hohem Molekulargewicht (Silikone) haben keine toxischen Wirkungen. Die Zerstörung von Ektoparasiten ist auf die physikalische Wirkung von Silikon zurückzuführen: Die Substanz dringt durch die Atemlöcher in der Luftröhre, das Tracheola-Insekt, verschiebt die Luft von ihnen.
  • Essentielle Öle. Eine ausreichend hohe Konzentration einer Anzahl von Ölen zerstört Nymphen von Läusen- und Erwachsenenpersonen. Nächte zur Wirkung ätherischer Öle sind unempfindlich. Begrenzt den Einsatz von Drogenscharfen Geruch, lokalen Öleffekten, hohes Risiko, allergische Reaktionen zu entwickeln.

Ohne Hygieneereignisse in einem Herd können nur eine vorübergehende Befreiung von Ektoparasiten behandelt werden. Es ist besonders wichtig, von artiform umgebenden Gegenständen im Falle der Pedikulose zu reinigen. Dinge, mit denen sich der Patient mit Pediculosen kontaktiert, werden 5-10 Minuten in heißem Wasser getränkt. Heimtextilien müssen umwickelt sein. Alle Zimmer müssen gründlich sprechen und dann mit insektiziden Lösungen behandelt werden.

Vorhersage und Prävention.

Pediculosis bezieht sich auf die Anzahl der Krankheiten, die die Lebenserwartung nicht beeinträchtigen. Behandlung, vorbehaltlich der Auswahl von Drogen, die Insekten in allen Entwicklungsstadien zerstören, führt zu härtenden. Reduzieren Sie das Risiko einer erneuten Infektion mit hygienischer Kontrolle, Untersuchung und Behandlung von Ansprechpartnern, Aufrechterhaltung der Reihenfolge und der Reinheit in der Wohnung. In organisierten Teams werden selektive und Massenuntersuchungen durchgeführt, um die Pedikulosenausbrüche zu verhindern. Eine individuelle Prävention der Infektion beinhaltet die Verwendung persönlicher Hygiene (Kämme, Handtücher), Kleidung, Bettwäsche.

Artikelsexperte.

Was ist verhi von

  1. 1. Was ist eine Pedikuolose?
  2. 2. Aus dem, was die Nähe auftaucht: Die wichtigsten Übertragungsmöglichkeiten
  3. 3. Was ist viel bei Erwachsenen?
  4. 4. Was sind die Dichtungen von Kindern?
  5. 5. Grundlegende Mythen und unwahrscheinliche Infektionsmethoden
  6. 6. Wie schützen Sie sich vor Infektion mit LSHAMI?
  7. 7. Wer ist in der Risikogruppe?
  8. 8. Ist es möglich, erneut infektion?
  9. 9. Volksmittel für Läuse
  10. 10. Prävention.
  11. 11. Effektive Behandlung

Die Infektion von Lügen ist der Menschheit in den Jahrhunderten bekannt. Im Gegensatz zu Wahnvorstellungen kann es sogar die meisten gehackten und ordentlichen Menschen haben. Bemerken oder sein Kind von Parasiten, eine Person kann verblüfft sein, von der die Läuse erscheinen, wenn er alle Hygieneregeln folgt.

Wie man Läuse in den Haaren erkennt

Was ist Pediculose?

Die Pedikulose ist eine Infektionskrankheit, die sich aus dem engen Kontakt mit einem infizierten Gesicht ergibt. Es offenbart sich durch ein starkes Juckreiz im Bereich der Kopfhaut, das Erscheinungsbild auf dem Haar der weißen Parasiten (GDID) und auf der Haut von Pausen und Yasers. Kinder sind anfälliger für Infektionen als Erwachsene.

VERSHI ist Insektenparasiten, die sich auf menschliches Blut ernähren. Eine große Anzahl von Bissen provoziert Juckreiz. Der Lebenszyklus des Parasiten beträgt etwa 35 Tage. Die Frau entscheidet täglich 4-5 Eier, sodass die Wiedergabe von Parasiten sehr schnell ist. Die menschliche Körpertemperatur ist optimal für die lebenswichtige Aktivität von Läuse, außerhalb dessen, dass sie schnell sterben, da das Essen beraubt wird. Von dem Kopf des Parasitens auf dem Kopf und dem Erscheinungsbild der ersten Anzeichen (Juckreiz) führt normalerweise 2 Wochen:

In Abwesenheit der Behandlung nimmt die Anzahl der Parasiten zu. Eine Person ist unangenehm juckend, dass er seinen Traum, Stimmung und allgemeines Wohlbefinden beeinträchtigt. Mit einer großen Anzahl von Parasiten beginnt das Haar, unordentlich auszusehen, ein unangenehmer Geruch erscheint.

Was näht sich aus: grundlegende Übertragungsmethoden

Die Infektionswahrscheinlichkeit beeinträchtigt nicht die Einhaltung von Hygiene, den Lebensstil oder die menschliche Gesundheit. Überlegen Sie, was VRSH-Rasse ist und die Infektionsrisiko reduziert werden soll:

Was kommt von Erwachsenen?

Die wichtigsten Wege der Infektion der Parasiten eines Erwachsenen ist:

  • • Schließen Sie den Kontakt mit infizierter Person;
  • • Langer Aufenthalt in öffentlichen Verkehrsmitteln in der Hauptverkehrszeit;
  • • Kontaktieren Sie mit Gegenständen von Kleidung, Kissenbezüge und anderen Bettwäsche des Patienten;

Das Infektionsrisiko steigt mit dem Kontakt mit asocialen Persönlichkeiten sowie bei unhygienischen Bedingungen an.

Was ist der Versil bei Kindern?

Kinder im Alter von 2-14 Jahren sind die häufigste Kategorie von Patienten mit Pedikulosen. In diesem Zeitalter verbringen Kinder viel Zeit in direktem Kontakt miteinander, nehmen an den Spielen teil. Die Symptome der Krankheit bei Kindern ähneln den Symptomen, die sich aus Erwachsenen ergeben. Insbesondere in der Infektion tritt in den Vorschulinstituten der Kinder auf, in denen eine große Anzahl von Kindern auf einem relativ kleinen Gebiet besteht.

Pediculose bei Kindern.

Grundlegende Mythen und unwahrscheinliche Infektionsmöglichkeiten

Trotz der Tatsache, dass Pedikuolose eine häufige Krankheit ist, ist es mit vielen Mythen verbunden, die versuchen, zu erklären, von denen es die Läuse gibt, aber sie haben keine Gründe.

  1. 1. Die Läuse erscheinen auf einem schmutzigen Kopf. Die Sauberkeit der Haare spielt keine Rolle, Parasiten ümmelten sich absolut nicht, wo man Blut essen soll.
  2. 2. Die Läuse entstehen infolge eines starken Stresss. Da wir über Parasiten sprechen, hat der psychologische Zustand einer Person keine Beziehung zur Krankheit.
  3. 3. Sie können von Haustieren infiziert werden. Schlüsseln Sie die Parasiten nur auf den Menschen.
  4. 4. Die Läuse passiert nicht ohne Juckreiz. Tatsächlich tritt dieses Symptom nicht immer auf, sondern nur in 14-36% der Fälle. Um Parasiten zu erkennen, müssen Sie Ihren Kopf inspizieren.
  5. 5. VERSHI kann "versehentlich" fliegen oder springen. Diese Art von Insekt weiß nicht, wie man springt und fliegt, obwohl sich schnell bewegt.
  6. 6. Sicherheitskomplikation der Pedikulose ist eine schnelle Meise. Dies ist eine falsche Aussage, in unserer Zeit ist diese Krankheit praktisch nicht gefunden.

Es gibt auch unwahrscheinliche Infektionsmöglichkeiten, zum Beispiel durch Kamm, Haarnadeln, Hüte einer infizierten Person, wenn Sie Friseure oder Wellnessländern besuchen.

Wie schützt man sich vor Infektion mit LSHAMI?

Leider gibt es keinen absolut effektiven Weg, um Infektionen zu vermeiden. Die Hauptmethode zur Verhinderung von Pedikulosen ist die Einhaltung der Entfernung mit Menschen, die infiziert werden können, und eine gründliche Überprüfung des Leiters des Feldes möglicher Kontakte.

Kinder, die Kindergärten und Schule besuchen, werden regelmäßig für die Anwesenheit von Parasiten in den Haaren überprüft. Dies ist eine Planung von medizinischen Arbeitern, um Massenläsion zu verhindern. Eltern sollten auch auf ihre Gesundheit ihrer Kinder aufmerksam sein.

Wer ist in der Risikogruppe?

Wie bereits erwähnt, sind Kinder unter 14 am häufigsten infiziert. Die Risikopruppe beinhaltet auch Personen, die seit langem in den überfüllten Bedingungen wohnen: Studierende von Bordschulen, Militärpersonal in Kasernen, Gefangenen an Orten, die den Satz dienen.

Ist es möglich, eine erneute Infektion zu integrieren?

Ja, es ist möglich, dass eine Person weiterhin mit einer infizierten Person berührt. Normalerweise unterliegen Kinder der erneuten Infektion, insbesondere in Fällen, in denen Eltern von Läusen zurückgezogen werden, und nicht berichteten Parasiten eine Bildungseinrichtung, die ein Kind besucht. Wenn eine Person entdeckt hat oder ein Kind unnötiger Gäste hat, sollte ein Anstrengungen unternommen werden, um eine Quelle der Pedikulose festzulegen, ansonsten wird die Infektion wiederholt.

Es ist unmöglich, Infektion als Zeichen der Nichteinhaltung der hygienischen Regeln zu behandeln. Pediculosis ist eine Krankheit, mit der jeder unterliegen kann, und es muss gestoppt werden, wodurch keine neuen Infektionswerke zulässt.

Volksmittel für Läuse

Waschköpfe mit herkömmlichen Haarpflege-Shampoos werden nicht dazu beitragen, Parasiten loszuwerden, effizientere Methoden werden benötigt. Die Volksmedizin hat in ihrem Arsenal eine Vielzahl von Behandlungen, die ziemlich effektiv sein können.

Das Hauptziel der Behandlung ist die vollständige Beseitigung von Läuse und BNID. Dies erfordert nicht nur die Behandlung von Haaren und Kopfhaut, sondern auch sorgfältiges Kämmenhaar mit einem speziellen Kamm. Ein solches Verfahren ist erforderlich, um das GDID auf den Haaren zu beseitigen (besonders relevant für Mädchen, die nicht mit langen Haaren teilnehmen wollen).

Kombination von Läuse und Nd

Die Kombination erfolgt an einem leicht nassen Haar, einem Strang für mindestens 30 bis 40 Minuten, unter Berücksichtigung der Dichte und der Haarlänge. Das Verfahren muss mehrmals wiederholt werden, bis das GDID abgeschlossen ist. Der übliche Kamm- oder Massagebürste zum Kämmen ist nicht geeignet, ein Kamm mit häufigen Tüchern mit Kerben. Sie können die Schnitte von den Haaren kämmen, ohne ihre Strukturen zu beschädigen.

Folk-Heilmittel sind einfach zu bedienen, erfordern keine erheblichen finanziellen Ausgaben, zeigen Effizienz, wenn die Nähe unmittelbar nach der Infektion identifiziert wurden.

Die schnellste und radikale Methode des Umgangs mit Läuse ist ein Rasur des Kopfes. Das Fehlen von Haarabdeckungen beraubt die Parasiten ihres natürlichen Lebensraums. Diese Methode ist jedoch nicht für Mädchen und Frauen geeignet.

Zu den bewährten Zeitmethoden gehören:

  • • Kopfbehandlung mit Zitronensäure oder Essig, verdünnt mit Wasser;
  • • den Kopf des wirtschaftlichen, staubigen oder Ackerseife waschen;
  • • Anwendung von Cranberrysaft auf der Haut;
  • • Beseitigung mit Hilfe einer Schnurrbart-Essigsockelmaske, die aus Verdünnen mit Wasser 9% Essig und Senfpulver hergestellt wird;
  • • Verarbeitung der Kopfhaut mit Dichlofosomen oder Kerosinen.

Die meisten Fonds erfordern mehrere Verwendung. Kerosin und Dichlofos sind effizienter, weil sie den Sauerstoff in Parasiten überlappen. Um ähnliche Behandlungsmethoden zu verwenden, ist jedoch mit maximaler Vorsicht erforderlich, um das Brennen der Kopfhaut und das Risiko allergischer Reaktionen zu vermeiden:

Essig und der Cranberry-Saft können das Haar beeinträchtigen, was Trockenheit, Zerbrechlichkeit und Sublosigkeit verursacht. Die Injektion von Essig an die würzigen Orte kann körperliche Schmerzen und zusätzliches Leiden verursachen, insbesondere wenn wir über ein Kind sprechen.

Somit ist der Einsatz von Volksmittel nur dann zulässig, wenn aus irgendeinem Grund keine zuverlässigere Weise nutzen kann.

Verhütung

Um das Infektionsrisiko mit Parasiten zu minimieren, sollten folgende vorbeugende Maßnahmen beachtet werden:

  • • Vermeiden Sie Kontakte mit Menschen, deren Sauberkeit kein Vertrauen verursacht;
  • • Überprüfen Sie regelmäßig den Kopf eines Kindes, an dem die Schule oder den Kindergarten teilnimmt;
  • • Wechseln Sie regelmäßig Bettwäsche;
  • • Verwenden Sie keine Kleidung oder Kleidung anderer Personen;
  • • Machen Sie die Pigtails an Mädchen (auf dem Litzhaar der Läuse bewegen sich schneller);

Es wird angenommen, dass Parasiten Angst vor Gerüchen von Teebaum, Mint, Geranium haben. Sie können Ihre Haare gegen diese Pflanzen waschen, aber absoluter Schutz solcher Gelder garantieren nicht.

Im Gegensatz zu den Wahnvorstellungen beitrutet die niedrige Lufttemperatur nicht zum Tod der Läuse, da selbst mit einem starken Frost die Hauttemperatur des Kopfes mindestens 36 Grad bleibt. Ein langer Aufenthalt im Frost ohne Kopfschmuck ist jedoch mit dem Erscheinungsbild anderer Infektionskrankheiten.

Wirksame Behandlung

Heute ersetzen effektive Drogen, um die Volksmittel zu ersetzen, die Läuse und GDIDs nach einer Anwendung beseitigen und zu geringen Gefahrenverbindungen gehören.

Wirksame Mittel zur Bekämpfung von Pediculose umfassen "Paare". Seine Aktion basiert auf der Kombination von Demethycon und Mineralöl. Beim Auftragen auf das Haar gibt es eine Blockade des Atemwegs von Läuse und BNID, was ihren schnellen Tod verursacht.

Vorteile der Zubereitung "paare":

  • • Bietet einen mächtigen Schlag für Parasiten, ohne sie eine Chance zu verlassen;
  • • leicht auf das Haar angewendet und über die gesamte Länge verteilt;
  • • Hat nicht giftig;
  • • für die Haarverarbeitung, ausreichend 10 Minuten (je nach Form);
  • • in verschiedenen Formen hergestellt - Spray, Shampoo, Lotion;
  • • Provoziert nicht Stabilität in Läuse und GND, es kann für die Wiederverwendung empfohlen werden.
  • • "Paditis Sensitive" eignet sich für Kinder von 1-jähriger, schwangeren und stillenden Frauen.

Nach dem Gebrauch ist das Mittel leicht von den Haaren abgewaschen, denn der Shampoo-Conditioner "Parenchit" kann leicht von den Haaren abgewaschen werden. Mineralöl in der Zusammensetzung trägt dazu bei, die Haut des Kopfes zu mildern, was die Haare Weichheit und Seidigkeit ergibt.

Die rechtzeitige Erkennung von Parasiten und sorgfältiger Behandlung mit Hilfe des "Parenchens" schnell und sicher für eine Person eliminiert Läuse und eliminiert Juckreiz und andere unangenehme Symptome.

Der wahrscheinliche Grund, für den der Kopf Ihres Kindes verstecken begann - der Kopf der Läuse oder kürzer, wird loswerden, welchen Haushalten ziemlich einfach sind: Professionelle Drogen oder Volksmethoden helfen bei den Parasiten. Nimm es und rede.

Wie sieht Kopfläuse und die Verkürzung an einem Mann aus?

Das Head-Mittagessen ist ein blutiger Parasiten, der menschliches Blut füttert. Mittwoch (Bereich) des Lebensraums ist begrenzt. Sie kann ausschließlich auf ihrem Haar leben (daher ist ein solcher Name) notwendigerweise Bedingung. Sie können nicht fliegen und springen.

Das Insekt sieht ziemlich genau aus, was dazu beiträgt, es von anderen Parasiten zu unterscheiden. Optisch ist dies ein transparenter härter Fehler mit sechs Beinen. Länge erreicht 3 - 4 mm. Es kann nicht in die Haut eindringen und außerhalb des Körpers des Trägers leben. Während der Erkrankung wird keine Neigung gefunden. Sie sehen aus wie weiße Kokons (Eier), die fest an der Haaroberfläche befestigt sind.

Die Wiedergabe von Parasiten ist schnell, jedoch nur unter günstigen Temperaturbedingungen. Eine erwachsene Person lebt im Durchschnitt etwa 40 Tage, und die Frau beginnt, die Eier aus den ersten Tagen in Gegenwart günstiger Bedingungen zu verschieben. Der Zyklus der Insektentwicklung wird in mehreren Bühnen dargestellt: ein Ei - die Ertrag der Nymphen (Larven) - aufwachsen.

Wie viele Läuse leben außerhalb des Kopfes? Sie können nicht lange ohne Träger leben. Ein temporärer Maximal - zwei Tage unter normalen Temperaturbedingungen. Es ist dieses Mal, dass Blutsauger auf der Suche nach einem neuen Träger sein können. Bei den Bedingungen des Rückgangs der Temperaturindikatoren auf + 10 ... + 12 Grad erhöht sich die Fastenzeit auf 10 Tage.

Am Körper einer Person kann man mit Härten (Leinen) und Schamlisten leben und verblassen. Der Hauptunterschied zwischen ihnen vom Headwrench ist es, den Hauptlebensraum zu wählen.

Welche Krankheiten können tragen?

Kopfläuse können zu einem Vertrieb von schweren Krankheiten werden. Das:

  • Rückgabe und Rückgabe von TIFF;
  • Volyn-Fieber und andere andere.

Es ist wichtig zu wissen, dass sie keine AIDS- und Hepatitis tolerieren.

Woher kommt Versi von dem Kopf des Menschen?

Die Gründe, warum menschliche Parasiten beim Menschen ein wenig erscheinen. Sie wissen nicht, wie man fliegen soll - sie sind cool, - kann nicht springen und schnell laufen. Aber gleichzeitig ist niemand gegen die Diagnose der Pedikuolose versichert. Daher ist es wichtig zu wissen, wie die Infektion auftreten kann.

Der einzige Grund für eine Infektion ist die Übertragung von einer kranken Person zu gesund, da die Hauptstromquelle von Parasiten menschliches Blut ist. Gleichzeitig sind die Übertragungsmethoden ein riesiges Set.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass von Nirgendwo an den Köpfen nicht erscheint. Sie können nicht in Anabyose sein, unter der Haut verstecken oder von Haustieren übertragen werden.

Mögliche Möglichkeiten, Parasiten zu übertragen

Es gibt viele Übertragungsoptionen, aber die Blei ist enger Kontakt mit einer Kranken. Infektion kann auftreten:

  • während einer Umarmung mit einem Kuss;
  • sexueller Kontakt;
  • während eines gemeinsamen Spiels;
  • Mit zufälliger Kontakt mit Frisuren usw.

Bei einem Kind können Kopfparasiten infolge von gemeinsamen Spielen oder engen Kommunikation mit einem infizierten Freund beginnen. Im Kinderteam breiteten sie sich sofort aus. Gleichzeitig ist die Entstehung von Insekten im Kind nicht mit der Nichteinhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene zusammenhängt. Sie erscheinen auf sauber und auf schmutzigen Locken.

Parasiten erscheinen und dank anderen Übertragungsmethoden. Die MAN-Infektion kann auf folgende Weise auftreten:

  • Erwachsene sowie Kraut und Nymphen fallen auf die Frisur durch gemeinsame Zwecke - Kämme, Kissen und Handtücher;
  • Baden in dem gleichen Wasser. Die Köpfe der Läuse erscheinen in einem gesunden Menschen, nachdem er das Bad genommen hatte, in dem es vor ihm infiziert war. Insekten sterben nach dem Betreten des Wassers nicht und bewegten sich sicher in die Frisur des neuen Trägers;
  • Hüte teilen. Besonders beliebte eine ähnliche Übertragungsmethode bei Kindern. Nachdem das Kind die Mütze eines infizierten Freundes ausprobierte, das Erscheinungsbild der Blutsauger zwangsläufig.

Kinder - die Hauptrisikogruppe

Das Infektionsrisiko mit den Köpfen des Kopfes der Köpfe wird gewählt. Es gibt verschiedene Gründe:

  • Versäumnis, die Regeln der persönlichen Hygiene zu befolgen. Bei einem Kind können Blutsauger als Ergebnis der Verwendung eines Kamms auftreten.;
  • Kontakt miteinander schließen. Das Kind wegen seines Alters ist gesellig. Die Kinder bevorzugen kollektive Spiele, in denen der Kontakt von Frisuren fast unvermeidlich ist. Und wenn einer von ihnen investiert hat, dann ist das gesamte Team in der Infizierung infiziert;
  • Erhöhte Frequenz von engen Kontakten mit Kollegen. Das Kind hat einen Kommunikationskreis, der breiter als bei einem Erwachsenen ist, und das Risiko einer unmittelbaren Nähe zum Krankheitsträger steigt häufig mehrmals an;
  • Keine Selektivität. Das Kind mit demselben Vergnügen wird mit dem Baby sowohl aus einer wohlhabenden Familie als auch von schlecht gepflegter (und sogar einem Vagabag) spielen.

Anzeichen des Erscheinungsbildes von Läuse

Wenn die Kopfläuse eines Kindes in einem Kind oder einem Erwachsenen auftrat, werden die Symptome ihrer Anwesenheit nicht sofort manifestiert. In der Anfangsphase verläuft die Krankheit fast unbemerkt. Und trotzdem stehen die ersten Anzeichen von Läuten auf dem Kopf zur Verfügung.

Sau

Das erste Anzeichen, das auf Infektion zeigen kann, ist ein leichter Juckreiz des Kopfes (in den ersten Wochen fixiert). Der Wunsch, auf den Bissplätzen zu kratzen, tritt auf. Wenn die Haut ein Hautabdeckung ist, fühlt sich der Träger eine leichte Injektion an, und nach dem Beginn der Enzym-Aktion tritt auf.

Wenn nur wenige Personen parasitiert, achten die Patienten nicht auf die Bisse und Kratzer. Wenn es jedoch gleichzeitig Beschädigungen von mehreren Zehnten Kopfparasiten empfängt, wird es unerträglich.

Juckreiz zeigt jedoch nicht immer auf das Vorhandensein von blulievollen "Untertles". Das Symptom wird immer wieder wünschen, auch nach dem Waschen. Unerträglich wird nachts Sensen.

Wenn das Baby infiziert wurde, wird das Kind launisch und beginnt ohne sichtbare Gründe zu weinen.

Reizung und Spuren von Bissen

Wenn Sie den infizierten Kopf inspizieren, werden Spuren von Bissen erkannt. Äußerlich sehen sie aus wie kleine rote Punkte mit einem kleinen Loch in der Mitte aus. Visuelle Bisse ähneln Wunden, die von Flea angewendet werden.

Wenn die Kolonie der Kopfläuse zahlreich ist, können die Punkte von Bissen in gemeinsame Flecken verschmelzen. In einigen Fällen gehen sie über die Waage hinaus.

Mehrfachbisse verursachen konstantes Juckreiz. Und infolge von Kämmen werden charakteristische Kratzer gebildet, die mit Krusten bedeckt sind. Sie sind spürbar und sprechen über Infektionen.

Eines der typischen Symptome der Krankheit ist eine bläulich-graue Flecke, die an Stellen der dauerhaften Fütterung ausgebildet sind.

Kraut und Insektenleben

Nicky ist das offensichtlichste Anzeichen von Infektion. Sie geben das Vorhandensein von Kopfblutlust lange vor ihrer direkten Erkennung. Sahen Sie Eier wie weiße Kokons auf separaten Haaren. Sie sind am häufigsten an den Wurzeln näher, aber sie können auf einem anderen Standort sein.

Leere Kokons für lange Zeit bleiben am Ort der Befestigung und während der eingeführten Pediculosis, die Frisur des Patienten wie ein weißes Müsli.

Insektenxkrement ähneln schwarzen Punkten. Sie können sie wie folgt finden: Halten Sie Ihre Hände auf einer Frisur über einem weißen Blatt. Sie zerbröckeln definitiv auf dem Stoff und werden in der Masse spürbar.

In den eingeführten Fällen von Pediculose können folgende Symptome auftreten:

  • Beitritt zu den Pausen der Sekundärinfektion, die das Bündel der Wunde bedroht;
  • Pyodermie;
  • nervöse Erkrankungen;
  • Probleme mit dem Schlaf;
  • Die Bildung von Chatunins.

Es ist erwähnenswert, dass solche Symptome typisch für die eingeführte Form der Krankheit sind. Und es ist extrem selten (die Ausnahme ist die Bomberry-Leute).

Wie man Läuse auf dem Kopf loswerden kann

Pediculosis1.jpg.

Wie behandeln Sie zu Hause Pediculosis? Um Parasiten loszuwerden, reicht es aus, in die nächste Apotheke zu gehen und eines der vorgeschlagenen Fonds zu erwerben. Gleichzeitig ist es wichtig, auf die Zusammensetzung des Arzneimittels zu achten.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass zusätzlich zum Kopf des Schraubenschlüssels der Wrapper- und Schamlager auf der Person auf der Person ist. Für die Verarbeitung müssen Sie daher ein Mittel wählen, das die spezifische Art von Insekten loswerden soll. Der Umwickel- und der pubische Verlust kann also nicht durch Drogen entfernt werden, die für Kopfinspekte bestimmt sind.

Lotionen und Konzentrate

Die Mittel dieser Kategorie sind wässrige oder alkoholinsektizide Lösungen. Um Insekten auf Kosten der Lähmung des Nervensystems und des anschließenden Todes zu entfernen. Vor Beginn der Behandlung müssen die Zubereitungen vorbereitet sein, aber einige werden bereit verkauft.

Medifox Das Werkzeug ist ein Insektizidkonzentrat mit der Zugabe von Rizinusöl. Vor der Verarbeitung wird es in Wasser gelöst: 8 ml des Arzneimittels wird auf 100 ml Flüssigkeit aufgenommen.
Foxilone (Lotion) Das Medikament hat eine hohe Toxizität und kann eine allergische Reaktion provozieren. Um Blutsauger loszuwerden, Eier entfernen und nicht vergiften, es ist notwendig, die Gebrauchsanweisung strikt zu folgen.
Medilis super. Effektives pedizinisches Medikament in der Stabilität von Läuses zum Permethrin-Insektizid. Hilft, den Kopf schnell mitzubringen und den Schraubenschlüssel zu entfernen.
AVICE (konzentrierte Lösung) Hilft, eine Infektion in einer Verarbeitung loszuwerden. Das Medikament wird in der Kindheit nicht empfohlen (bis zu 5 Jahre) und während des Babywerkzeugs.

Shampoos vom Keil

Die Shampoo-Behandlung ist mit einer üppigen und dicken Frisur wirksam. Um Insekten während des Waschens zu bringen, ist das Haar viel einfacher, da das Format des Arzneimittels die Mittel und auf der Haut des Kopfes garantiert.

Konzentrierte Lösungen Shampoos zeichnen sich durch einen reduzierten Prozentsatz aggressiver Komponenten aus. Daher können sie für die Haarwäsche in kleinen Kindern verwendet werden.

Pedilin Das Medikament hilft, in den Zusammensetzungen in der Zusammensetzung von zwei Insektiziden - Malation und Tetramethrin insekten insekten zu leiten. Der heilende Effekt der Verarbeitung während des Waschens wird erhalten und bei Sucht zu einer der aktiven Komponenten.
Parasistose Die Behandlung mit dem Medikament ist nicht zu wirksam. Meistens erfordert die Wiederverarbeitung. Die Flasche ist an dem Kamm zum Kämmen von Kopfparasiten befestigt.
Highi. Das Werkzeug bietet hervorragende Ergebnisse und ermöglicht es Ihnen, Insekten und Gyd für eine Wäsche loszuwerden. Das Medikament hat viele Kontraindikationen.
Shampoo-Lautschütze. In der Zusammensetzung von Medikamenten enthalten ausschließlich natürliche Komponenten. Das Mittel hilft, das GDID loszuwerden, wodurch die Hülle während des Waschens der Kapellen weichst. Shampoo wird als Medikament verwendet, das die Kämmung der GDID erleichtert.

Sprays

Die Verarbeitung von Sprays ist besonders wirksam mit einer kleinen Kolonie von Läusen. Zubereitungen helfen, Insekten loszuwerden, ohne Nebenwirkungen zu verursachen. Aber in der Kindheit kann es verboten sein.

Peter ultra. Mittel zur Behandlung von Pediculosis vom russischen Hersteller. Es hilft, Läuse loszuwerden und die Einkommen zu entfernen. Bei der Verwendung ist es notwendig, die Anweisungen strikt zu erfüllen.

Pedizinische Behandlung von Menschen

Wie kann man vom Haushalt vom Haushalt mitbringen? Die Behandlung der Menschen ist ganz spezifisch. Angewandte Home Rezepte sind einfach und schlagen die Verwendung von kostengünstigen Kosten vor. Das Haar wird jedoch schneller gereinigt, desto weniger sichere Methode.

Reines Kerosin wird zur populärsten beliebtesten Methode zur Behandlung der Krankheit. Die Substanz zerstört alle Erwachsenenpersonen, größer und kürzer, aber gleichzeitig können Sie im Prozess einer solchen populären Behandlung ein großes Brennen erhalten. Kerosin ist in der Kindheit strengstens verboten.

Home Application Rezept: Reiner Kerosin pflanzliches Öl (Anteil 1: 6) und auf Haare auftragen. Halten Sie vor dem Kribbeln.

Der Kampf mit den Headparents ist schwierig, aber Sie können. Die Hausbehandlung dauert mindestens drei Tage, unter dem Einsatz von hochwertigen Medikamenten.

Eine spezifische Prävention der Krankheit fehlt. Spezialisten empfehlen periodisch die Frisur des Babys und verfolgen Sie das Erscheinungsbild einer typischen Symptome.

Pediculosis ist eine Krankheit, die im Erscheinungsbild von Läuse und dem GDID auf den Haarnadeln des menschlichen Körpers liegt - der Kopf und die Genitalien. VERSHI sind Parasiten, die nur auf einer Person leben, füttern und multiplizieren. Sie beginnen nicht mit anderen Arten, zum Beispiel an Katzen oder Hunden, so dass es unmöglich ist, Pediculose von Haustieren oder streunenden Tieren infizieren zu können. Die Läuse wird nur von einer Person an eine Person übertragen, da es für ihre Existenz notwendig ist, dass es menschliches Blut ist, das sie füttern. Aber die Optionen, von denen die Lügen von einer Person von einer Person genommen werden, ziemlich viel. Betrachten Sie sie unten.

Inhalt:

Was sind die Läuse einer Person?

Die Gründe für das Erscheinungsbild von Läusen sind mit ihren Funktionen und Lebensstil verbunden. Es gibt drei Sorten von Parasiten, die auf einem Mann leben und es durch Blut füttern:

  • Heimkörper - lebt und lebt Eier auf das Haarteil des Kopfes, Haare ist notwendig, damit sie den Nidget an ihnen bewegt und befestigt, das Insekt nicht in der Lage sein kann, sich nicht auf den Kopf bewegen, aber die Eier können sich gut lassen, um sie an Haut zu halten Waage;
  • Lobcovaya-Verlust - lebt in Teilen des Körpers, auf dem sich Haare nicht nur wächst, sondern auch apokryanische Drüsen, die ein spezielles Geheimnis zuweisen, attraktiv für Parasiten; Dies ist ein Bereich der Genitalien, um den After, in der Achselhöhlenabdrücke, auf Augenbrauen und Wimpern;
  • Die Verpackung ist eine bestimmte Sorte, die nicht auf dem Körper einer Person lebt, die Eier ziehen es vor, es entweder nicht darauf zu verschieben, sondern nützt eine Person nur zur Ernährung, und der Rest der Zeit versteckt sich in Kleidung , Bettwäsche und Zubehör, andere Textilien.

Jede der drei Arten lebt in einem streng definierten Ort, dh der Schallverlust kann sich nicht auf dem Kopf und den Kopf an den Genitalien parasitieren können. Und sie werden von einer Person an eine Person übertragen, die sie gleich sind: Der Kopfliebhaber wird sich bemühen, auf den Kopf, Pubic - an den Genitalien zu steigen, an der Kleidung neben dem Mann.

Was sind die Läuse einer Person?

Mythen, die mit dem Erscheinungsbild von Läusen verbunden sind

Es gibt etablierte Meinungen, von denen die Läuse erscheinen, aber fast alle sind Mythen, das heißt, sie haben keinen Grund und nicht kritisiert:

  1. Die Läuse erscheinen in denen, die keine persönliche Hygiene halten. Das ist nicht ganz so. Die Parasiten selbst sind nicht selbst auf schmutzig. Wenn eine Person selten selten und ändert sich natürlich, ist das Risiko nicht mehr bemerkt. Aber aufgrund von Schmutz erscheinen Insekten nicht.
  2. VERSHI wird aufgrund von Stress begonnen. Wieder sind sie selbst nicht auf einer Person geboren, die Stress erlebt. Psychologische Schwierigkeiten können dazu führen, dass eine Person nicht auf den körperlichen Zustand achtet, aber aufgrund von Stress entwickelt sich Pediculosis nicht.
  3. Umgebungen erscheinen ausschließlich bei Personen, die den asocialen Lebensstil führen, und die "anständigen Menschen" können nicht sein. Insekten mit demselben Erfolg können alle. Status und Wohlstand hier definieren nicht. Menschen mit geringer sozialer Verantwortung müssen möglicherweise keine Insekten loswerden oder nicht als notwendig halten. Das Risiko der Infizierung mit Pediculose hängt jedoch nicht von dem Lebensstil ab. VERSH, ALAS, gibt es in allen Ebenen der Gesellschaft.

Wege der Infektion von Pediculose

Die grundlegendste Art, Parasiten abzuholen, ist direkter Kontakt mit infiziertem Kontakt. Der Kopf Mittagessen bewegt sich von dem Kopf auf dem Kopf, wenn er berührt wird oder wenn Sie gerade vorbeigehen, ist es sehr eng mit einer infizierten Person. In den Haaren in Insekten bewegen sich sehr schnell. Die Schamlaue gehen während des Geschlechtsverkehrs von einer Person zu einem anderen, während Sie in unmittelbarer Nähe in einem Bett in einem Bett in einem Bett sind.

Der zweite Weg - wenn Sie persönliche Dinge infiziert haben. Schraubenschlüssel kann in einer Vielzahl von Artikeln sein:

  • Hüte;
  • Kleidung und Unterwäsche;
  • Kämme, Haarnadeln, Gummibänder und andere Haarschmuck;
  • Handtücher;
  • Bettwäsche;
  • Kissen und Decken.

Es ist leicht, Läuse in den öffentlichen Verkehrsmitteln aufzunehmen. Auf den Sitzen von Zügen, Bussen, Flugzeugen, insbesondere bei weichen Textilkopfrücklagen, einschließlich mit einzelnen Servietten, können unbemerkte Insekten bleiben, die leicht von dort zu Köpfen bewegt werden.

Ursachen des Erscheinungsbildes von Wednes

Ist es möglich, mit LSHAM ohne engen Kontakt infiziert zu werden?

Die Läuse wissen nicht, wie man fliegt oder weit weg ist, wie zum Beispiel Fleas. Sie sind jedoch ziemlich gut auf verschiedenen Oberflächen bewegt. Das Insekt durch die Kraft, den Abstand von 30 - 50 cm zu drehen. Dies bedeutet, dass kein enger Kontakt erforderlich ist, um die Läuse zu ergreifen. Das heißt, ein Mann mit einer Pedikulose könnte auf einer Bank im Park sitzen, seinen Hut darauf legen, mit dem er auf der Bank überfordert und dort hinterlassen hat. Und der andere Mann, der auf dieser Shop eine halbe Stunde oder eine Stunde hockte, kann ein neues Opfer des Insekts werden.

Es lohnt sich, dass das Infektionsrisiko mit LSHAMS nur in der Bedingung besteht, dass der Träger zu einer Frau wird, die bei der Einnahme einer neuen Person mindestens ein Ei verschieben wird. Wenn Sie einen männlichen oder beeinträchtigten Larven aufnehmen, entwickelt sich die Krankheit nicht.

In welchen Bedingungen erscheint

Im Allgemeinen leben die Nähe außerhalb des Körpers einer Person bis zu 4 Tagen, und das Einkommen beträgt bis zu 2 Wochen, aber dies sind außergewöhnliche Fälle. Parasiten außerhalb einer Person leben bis zu zwei Tage. Diese Insekten müssen Blut 4 - 6 Mal am Tag essen, sie können lange nicht ohne Nahrung sein. Auch für die normale Existenz benötigen sie eine geeignete Lufttemperatur. Die optimale Temperatur für sie beträgt 33 - 36 Grad, so dass die Temperatur des menschlichen Körpers ideal für sie ist. Wenn sie bis zu 23 Grad oder bis zu 40 Grad verringert, können sie überleben, und mit anderen Indikatoren sterben.

Gleichzeitig ist die Läuse ziemlich in Wasser überlebt. Eine Weile können sie unter einem niedrigen Lastdruck sein, beispielsweise unter Kieselsteinen oder Sand. Daher können wir schließen, dass die Läuse am Strand abgeholt werden kann. Wird auch oft in Bädern und Saunen, in Massagsalons, Pools und anderen öffentlichen Orten mit, scheinbar erhöhten Anforderungen an den sanitären Zustand. Ein einfaches Waschen der Oberfläche mit Wasser zerstört nicht die Läuse und garantiert nicht, dass sie nicht da sind.

Das Erscheinungsbild von Läußen beim Menschen

Wo meistens können Sie einsetzen?

Parasiten verbreiten sich an Orten der erhöhten Konzentration von Menschen schneller. Je mehr Menschen, desto mehr Kontakte zwischen ihnen, den gnädigen Bedingungen für die Verbreitung der Pedikulose. Eine Person kann Dutzende und sogar Hunderte anderer infizieren. Orte des hohen Risikos sind Objekte, in denen eine Person lange Zeit gezwungen wird und in der er den sanitären Zustand nicht beeinträchtigen kann:

  • Krankenhäuser;
  • Gefängnisse;
  • Kaserne;
  • Hotels;
  • Lager;
  • Bildungsinstitutionen.

Risikobereiche sind auch:

  • öffentliche Verkehrsmittel;
  • Sportinstitutionen;
  • Pools;
  • Friseure.

Nehmen Sie die Läuse auf, Sie können jedoch in jeder öffentlichen Einrichtung und sogar auf der Straße.

Was erscheint Versil auf dem Kopf?

Warum öfter, Läuse erscheinen bei Kindern

Die Kinder schlagen sowohl Kinder als auch Erwachsene auf. Kinder wegen des Alters stehen häufiger in engem Kontakt mit anderen Kindern während der Spiele oder der Kommunikation. Kinder neigen dazu, mehr umzunehmen, kommen mit den Köpfen in Kontakt. Darüber hinaus sind sie einfacher, Kleidung auszutauschen und andere Hüte zu tragen. In Kindergärten und Schulen, in Kindergesundheitslager befinden sich Kinder in ausreichend großen Mengen in einem begrenzten Raum, was geeignete Bedingungen für die Verteilung der Pedikuolose schafft.

Einige Eltern glauben aus irgendeinem Grund, dass die Kinder keine Notwendigkeit haben, dieses Altersphänomen herauszufinden, das von sich selbst gehalten wird. Es ist nicht wahr. Wenn Sie keine Behandlung durchführen, führen die Läuse auf dem Kopf zum Erscheinungsbild gefährlicher Kämme, die infiziert sind und Blutinfektion verursachen können. Darüber hinaus wird das Kind aufgrund einer ständigen Fälo nervös sein.

Übrigens leiden nicht alle Kinder an Juckreiz, wenn Parasiten erscheinen. Oder sie können nicht sagen, was genau sie stört. Daher ist es wichtig, den Kopf des Kindes regelmäßig und sorgfältig zu prüfen, Ihre Haare gründlich zu waschen und zu kämmen, um das anfängliche Infektionsstadium mit der Pedikulose nicht zu verpassen. Bei der Früherkennung werden Sie Läuse loswerden und die GDID ist viel einfacher.

So schützen Sie sich vor Läuse

Wie oben erwähnt, kann Verhi eine Person treffen. Keine absolute Garantie. Aber bleibe angemessene Vorsicht, um sich zu schützen, es ist notwendig:

  • Verwenden Sie keine anderen Sachen anderer Menschen;
  • Vermeiden Sie Kontakte mit einer Person, die ein Träger von Parasiten sein kann;
  • Nach dem Besuch des Ortes, an dem die Läuse sein kann, prüfen Sie die Haut des Kopfes und der Kleidung für das Vorhandensein von Insekten, waschen Sie den Kopf gründlich mit einem Anti-Step-Tech, um bei hohen Temperaturen zu waschen;
  • Der Raum, in dem sich die infizierte Person herausstellte, um mit Insektiziden oder Pediculiziden behandelt zu werden, beispielsweise Medilis Bio, Medilis-Super;
  • Wenn Läuse von einem Familienmitglied gefunden hat, ist es notwendig, die Behandlung sofort zu beginnen und Prävention gegen alle Haushalte auszuführen.

Moderne professionelle Fonds gegen Läuse ermöglichen es Ihnen, sie an einem Tag loszuwerden. Die Hauptsache ist, den Anweisungen zu folgen und die Sicherheitsregeln zu befolgen, wenn Sie mit ihnen arbeiten.

Новости

Добавить комментарий